Xbox-Marketing-Manager wechselt zu Apple

Robin Burrowes war bisher für Microsoft UK tätig. Zuletzt hatte Apple schon PR-Leute von Nintendo und Electronic Arts geholt. iOS-Spiele machten 2011 geschätzte 58 Prozent der Mobile-Gaming-Umsätze aus.

Apple hat Robin Burrowes eingestellt, der bisher als Marketing-Manager für die Xbox und als Marketingchef von Microsoft Großbritannien tätig war. Er übernimmt in Apples Europa-Büro das App-Store-Marketing, wie mehrere Quellen berichten. Eine Bestätigung findet sich aber auch in seinem LinkedIn-Profil.

iPad als Spielkonsole - Need for Speed (Bild: Apple)

Der britische Spieleblog MVC weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Apple zuletzt mehrere Mitarbeiter aus der Spielebranche angeworben hat, darunter Nintendos britischen PR-Chef Robert Saunders und auch Nick Grange, der schon für Electronic Arts, Activision und die Microsoft Xbox PR gemacht hat. Der iPhone-Hersteller scheint den Spiele-Trend weiter nutzen zu wollen. Einen Kommentar hat er aber bisher nicht abgegeben.

Den Aufstieg von Apples iOS-Geräten in der Spielebranche belegen Zahlen von Flurry Analytics. 2009 waren Geräte mit iOS oder Android demnach zusammen für 19 Prozent aller Spiele-Softwareerlöse verantwortlich. Dies stieg aber 2010 auf 34 Prozent und 2011 auf geschätzte 58 Prozent.

Apples Aufstieg trifft die Hersteller von Spielekonsolen hart: 2009 machte Software für Nintendos portable Konsolen noch 70 Prozent aller Mobile-Gaming-Umsätze in den USA aus. Vergangenes Jahr waren davon noch 36 Prozent übrig. Sony, das gerade Milliardenverluste angekündigt hat, sah in diesem Zeitraum den Anteil von PSP-Spielen von 11 auf 6 Prozent sinken.

Es ist nicht bekannt, ob Burrowes‘ Wechsel zu Apple in Zusammenhang mit den aktuellen Marketing-Umstrukturierungen bei Microsoft steht. Vorabberichten zufolge fallen diese Tage fast 40 Prozent aller Stellen weg, darunter allerdings zahlreiche freiberufliche. Microsoft spricht bisher nur von wenigen gestrichenen Stellen.

Themenseiten: Apple, Business, IT-Jobs, Marketing, Microsoft, Nintendo, Sony

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xbox-Marketing-Manager wechselt zu Apple

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *