Samsung bringt Galaxy S Advance mit Zweikern-CPU und 1 GHz Takt

Als Betriebssystem dient Android 2.3.6 Gingerbread, Prozessor und Grafik kommen von ARM. Verkaufsstart ist im Februar. Offiziell präsentiert wird das Smartphone vermutlich auf dem MWC in Barcelona - zusammen mit dem Galaxy S3.

Samsung hat seine Galaxy-Reihe um das Smartphone Galaxy S Advance erweitert. Android Developers hat die originale Ankündigung veröffentlicht. Als erstes entdeckt hat das intern als GT-I9070 bezeichnete Gerät der philippinische Blog Hardwarezone. Ab Februar wird es in Russland verfügbar sein; danach folgen die GUS, Europa, Afrika, der Nahe Osten, Südost- und Südwestasien sowie Lateinamerika und China.

Galaxy S Advance (Bild: Samsung)

Das gebogene Super-AMOLED-Display des Galaxy S Advance misst 4 Zoll in der Diagonale und löst nach Informationen von Engadget 480 mal 800 Bildpunkte auf. Sein Prozessor – ein ARMv7 Dual Core – taktet mit 1 GHz. Ihm stehen die ARM-GPU Mali-400 MP sowie 768 MByte RAM zur Seite. Der interne Speicher ist bis zu 16 GByte groß und lässt sich per Micro-SD-Karte erweitern.

Als Betriebssystem kommt angeblich Android 2.3.6 Gingerbread zum Einsatz, in Kombination mit Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz. Das Galaxy S Advance beherrscht UMTS mit HSPA+, das Verbindungsraten von bis zu 14,4 MBit/s im Downstream ermöglicht. Ebenfalls an Bord ist eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Licht. Im Rahmen befinden sich eine Klinkenbuchse für Kopfhöhrer sowie ein Micro-USB-Anschluss. Der Akku des Smartphones hat laut Hardwarezone eine Kapazität von 1500 mAh.

Offiziell vorstellen werden die Koreaner das Samsung Galaxy S Advance vermutlich im Februar auf dem Mobile World Congress. Dort dürfte auch das schon im Mai 2011 angekündigte Galaxy S3 zu sehen sein. Der MWC 2012 findet von 27. Februar bis 1. März in Barcelona statt.

Themenseiten: Android, Handy, Hardware, Mobil, Mobile, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Samsung bringt Galaxy S Advance mit Zweikern-CPU und 1 GHz Takt

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. Januar 2012 um 18:14 von anonym

    falsche überschrift
    beträgt die taktfrequenz 1ghz oder ist der speicher 1gb groß? überschrift irreführend und falsch.

    lg

    Anm. d. Red.: War ein Vertipper, danke für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *