Youtube meldet vier Milliarden Video-Abrufe täglich

Die Drei-Milliarden-Grenze hatte es im Mai 2011 überschritten. Für Umsätze sorgen in der Woche etwa drei Milliarden Videos. Jede Minute gehen 60 Stunden neues Material ein.

Youtube hat öffentlich gemacht, dass es derzeit rund vier Milliarden Video-Abrufe täglich registriert. Im Mai 2011 hatte der Traffic die Schwelle von drei Milliarden überstiegen. 2006 waren es noch 100 Millionen Abrufe pro Tag gewesen.

YouTube-Logo

Die Zahl nannte das Unternehmen gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, die seit vergangener Woche selbst einen Youtube-Kanal betreibt. Außerdem teilte es mit, dass jede Minute 60 Stunden Videomaterial hochgeladen würden (Mai 2011: 48 Stunden). Für Umsätze sorgen pro Woche 3 Milliarden Videos – also nur ein gutes Zehntel, aber in der Summe doch eine signifikante Zahl.

2006 hatte Google die Videosite für 1,65 Milliarden Dollar gekauft. Das war damals vielfach als übertrieben hoher Preis angesehen worden, zumal Youtube als Umschlagplatz für raubkopiertes Material galt und sich Google zunächst gegen zahlreiche Klagen – insbesondere durch Viacom – wehren musste.

Seither hat Google offensichtlich die richtige Strategie gefunden. Einen Großteil des Erfolgs machen von Nutzern erstellte Videos aus, aber zunehmend sind auch professionell erstellte Filme zu sehen. Im April 2011 hatte Google angekündigt, man werde 100 Millionen Dollar in eigene Serien und Filme stecken. Unter anderem wurden Schauspieler Rainn Wilson und Comic-Autor Stan Lee für dieses Projekt verpflichtet.

Vergangenen Monat bekam Youtube dann eine neue Optik, die Kanäle und Kategorien betont, um die Anwender schneller zu für sie interessantem Videomaterial zu leiten. Außerdem wurde das Soziale Netzwerk Google+ stärker integriert. Youtube spielt also nicht nur Umsätze ein, sondern hilft auch, andere Google-Angebote zu vermarkten.

Themenseiten: Google, Internet, Networking, Soziale Netze, YouTube

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Youtube meldet vier Milliarden Video-Abrufe täglich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *