AMD stellt Ex-Intel-Manager als Chefstrategen an

Rajan Naik verließ Intel allerdings vor elf Jahren. Seither arbeitete er für die Unternehmensberatung McKinsey. AMD macht ihn auch zum Senior Vice President.

AMD hat einen neuen Chefstrategen. Der Chiphersteller holt sich mit Rajan Naik einen erfahrenen Manager ins Team, der auch schon für den Hauptkonkurrenten Intel tätig war. Allerdings hat Naik Intel bereits vor elf Jahren verlassen.

Rajan Naik (Bild: AMD)
Rajan Naik (Bild: AMD)

Naik übernimmt bei AMD die Funktion als Senior Vice President und Chief Strategy Officer und ist damit für die Ausarbeitung und Umsetzung strategischer Projekte zuständig. Im Mittelpunkt steht dabei die Analyse des Marktes und die langfristige Ausrichtung von AMD. Dafür soll Naik Vorschläge für strategische Partnerschaften und Investitionen ausarbeiten.

Bei Intel hatte der 40-Jährige als Chefentwickler gearbeitet, seit seinem Weggang vor elf Jahren arbeitet er für die Unternehmensberatung McKinsey. Dort war er Teilhaber von McKinsey & Company’s Technology Practice. Eine weitere Station seiner Karriere war Lucent Technologies.

AMD teilt mit, es habe Rajan Naik verpflichtet, weil er in seiner Karriere vielfältige Erfahrungen für die Entwicklung von Geschäftsstrategien in der IT-Branche gesammelt habe.

Themenseiten: AMD, Business, IT-Jobs, Intel

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD stellt Ex-Intel-Manager als Chefstrategen an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *