Smartphone-Markt: iOS verkürzt Abstand zu Android

Das Google-OS lag im Oktober und November bei 47 Prozent. Im dritten Quartal waren es noch 60 Prozent gewesen. iOS konnte sich von 26 auf 43 Prozent steigern. Dritter ist Blackberry OS mit 6 Prozent.

Android liegt im Smartphonemarkt weiter vor Apples iOS, aber der Abstand ist wieder kleiner geworden. Das besagen die jüngsten Zahlen für Oktober und November 2011, die die NPD Group auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt hat.

Gegenüber dem dritten Quartal ist der Anteil von Android demnach von 60 auf 47 Prozent gefallen. iOS konnte sich dagegen von nur 26 Prozent auf 43 Prozent steigern. Es handle sich um „ein Wettrennen mit nur zwei Pferden“, schreiben die Analysten. Der Anteil des Drittplatzierten, Research In Motion mit Blackberry OS, ist innerhalb eines Jahres von 19 auf zuletzt nur noch 6 Prozent gefallen. Microsofts Windows Mobile und Windows Phone kommen auf je rund ein Prozent.

Microsoft hofft nun auf Nokias Smartphones, um zumindest Research In Motion vom dritten Platz zu verdrängen. Die Finnen haben gerade auf der CES das Lumia 900 mit LTE für den US-Markt vorgestellt.

Geht man nach einzelnen Modellen, hat Apple alle Argumente auf seiner Seite. iPhone 4S, iPhone 4 und iPhone 3GS belegten in der Statistik für Oktober und November die ersten drei Plätze. Immerhin ist auch Samsung mit drei Modellen in den Top Ten vertreten. LG konnte mit dem Revere das einzige Feature Phone auf der Liste der zehn meistverkauften Mobiltelefone unterbringen.

Auch der Dezember war für Apple und Android allem Anschein nach ein Erfolgsmonat. Am ersten Weihnachtsfeiertag kamen beide zusammen laut Flurry Analytics auf 6,8 Millionen Freischaltungen. Außerdem wurden für die letzte Woche des abgelaufenen Jahres 1,2 Millionen heruntergeladene Apps für iOS und Android gemeinsam gemeldet.

NPD Group Zahlen
Android hat Anteile an iOS verloren (Diagramm: NPD Group).

Themenseiten: Android, Apple, HTC, LG Electronics, Mobil, Mobile, Samsung, Smartphone, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Smartphone-Markt: iOS verkürzt Abstand zu Android

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *