Transcend führt Class-10-SDHC-Karte mit 85 MByte/s ein

Für 16 GByte zahlt man rund 50 Euro. Die Karte mit 8 GByte kostet 30 Euro. Bis Ende Januar gibt es die UHS1-Modelle exklusiv bei Amazon.de.

Transcend hat seine Sortiment an SDHC-Speicherkarten um ein Class-10-Modell mit UHS-1-Unterstützung erweitert. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 29,90 Euro für das Modell mit 8 GByte und 49,90 Euro für 16 GByte. Bis Ende Januar sind sie in Deutschland exklusiv bei Amazon.de erhältlich.

Transcend-Speicherkarte

UHS-1 steht für Ultra High-Speed: Es handelt sich um den derzeit schnellsten SD-Karten-Standard mit bis zu 85 MByte/s Übertragungsrate. Er ist voll kompatibel zu SD 3.01.

Die Karten kommen mit integrierter Fehlerkorrektur (ECC) und mechanischem Schreibschutzschalter. Sie unterstützen sowohl In-System-Programming (ISP) für das Updaten der Firmware als auch Auto-Standby, Power-Off und Schlafmodus. Transcend spezifiziert eine Haltbarkeit von 10.000 Ein- und Ausschüben. Es gewährt auf die Speicherkarten 30 Jahre Garantie.

Nicht jedes elektronische Gerät profitiert von einem schnellen Cardbus. Im Fall von Spiegelreflexkameras aber kann das nächste Bild erst aufgenommen werden, wenn das vorangehende aus dem Speicher auf die Karte verschoben wurde. Für Serienfotos ist als ein schneller Bus extrem wichtig – zumal die Bildauflösung nicht nur im High-End-Bereich schon häufig 10 Megapixel überschreitet, die Datenmenge also gewaltig ist.

Themenseiten: Flash, Hardware, Storage, Transcend

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Transcend führt Class-10-SDHC-Karte mit 85 MByte/s ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *