Microsoft ernennt neuen Chef der Windows-Phone-Sparte

Der Posten geht an den bisherigen Entwicklungschef Terry Myerson. Er löst President Andy Lees ab. Der wiederum soll sich ab 2012 um eine "wichtige Aufgabe" im Zusammenhang mit Windows 8 und Windows Phone kümmern.

Microsoft hat Corporate Vice President Terry Myerson zum neuen Chef der Windows-Phone-Sparte ernannt. Bisher war er für die Entwicklung des Mobilbetriebssystems verantwortlich. Er löst Andy Lees ab, der 2012 eine neue Aufgabe im Umfeld von Windows 8 und Windows Phone übernehmen soll. AllThingsD hatte als erstes über die Personalentscheidung berichtet.

Andy Lees (Bild: Microsoft)
Andy Lees (Bild: Microsoft)

Lees hatte die Leitung des Geschäftsbereichs 2008 von Pieter Knook übernommen. Im Oktober 2010 wurde er zu einem der Präsidenten des Unternehmens befördert. Möglicherweise wird auch Myerson diesen Titel zu einem späteren Zeitpunkt erhalten.

In einer E-Mail an die Mitarbeiter seines Unternehmens schreibt CEO Steve Ballmer: „Ich habe Andy Lees gefragt, ob er eine neue Rolle übernimmt, bei der es um eine zeitkritische Chance geht, die sich auf eine maximale Wirkung von Windows Phone und Windows 8 im kommenden Jahr konzentriert. Wir haben mit Windows Phone und Windows 8 ein erhebliches Potenzial und dieser Schritt versetzt uns in die Lage, das Potenzial ausnutzen.“

Die Personalie steht möglicherweise im Zusammenhang mit dem Gerücht, das Microsoft den auf Windows Embedded Compact basierenden Kern von Windows Phone gegen einen windowsbasierten Kern austauschen will. Ziel wäre es, die beiden Plattformen einander anzugleichen – damit Entwickler eine einheitliche Plattform erhalten, mit der sie arbeiten können. Die Änderung könnte im Sommer oder Herbst 2012 umgesetzt werden. Dann soll Microsoft Windows Phone 8, Codename „Apollo“, vorstellen.

Myerson ist Ballmers E-Mail zufolge künftig für die Entwicklung von Windows Phone, das Marketing und andere Geschäftsfunktionen verantwortlich. Zuvor habe er eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Windows Phone 7 und 7.5 gespielt, was ihn für die Leitung der Abteilung qualifiziere.

Themenseiten: Business, IT-Jobs, Microsoft, Mobile, Windows 8, Windows Phone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft ernennt neuen Chef der Windows-Phone-Sparte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *