Apple verteilt erste Entwicklerversion von iOS 5.1

Laut den Release Notes beschränkt sich das Update auf das Beseitigen von kleineren Fehlern und Sicherheitslücken. Ob es auch die Akkuprobleme des iPhone 4S löst, ist unklar. Neue Funktionen gibt es nicht, dafür aber Hinweise auf iPhone 5 und iPad 3.

Apple hat Entwicklern eine erste Vorschau auf iOS 5.1 bereitgestellt. Dabei handelt es sich um das erste größere Update seit dem Release von iOS 5 Mitte Oktober. Die am 10. November veröffentlichte Version 5.0.1 brachte Multitasking-Gesten für die erste iPad-Generation und sollte die Akkuprobleme des iPhone 4S lösen, was jedoch nur teilweise gelang.

Boy Genius Report (BGR) hat die vollständigen Release Notes von iOS 5.1 veröffentlicht. Demnach liefert das jüngste Update des Mobilbetriebssystems keine bedeutenden neuen Funktionen – entgegen manchen Erwartungen. So hatte beispielsweise die deutsche Mac-Website Macerkopf vermutet, dass iOS 5.1 Siri um Funktionen zur Hardwaresteuerung erweitern könnte, sodass sich etwa WLAN und Bluetooth mittels Sprachbefehl ein- und ausschalten lassen.

Die erste Beta von iOS 5.1 beschränkt sich darauf, Fehler und Sicherheitsprobleme zu beseitigen. Ob sie auch die Akkuprobleme des iPhone 4S endgültig beseitigt, ist bisher nicht bekannt.

9to5Mac hat bei einer Analyse des Codes von iOS 5.1 Hinweise auf ein „iPad 2,4“ gefunden. Dabei könnte es sich dem Blog zufolge um eine Variante des iPad 2 handeln, die für Sprints 3G-Netz angepasst wurde. Filippo Bigarella hat zudem Codezeilen mit Bezug auf ein „iPhone 5,1“, ein „iPad 3,2“ und ein „iPad 3,3“ entdeckt, wie er via Twitter mitteilt. Als Beweis verlinkt er in seinem Post einen Screenshot.

iOS 5.1 Beta 1 ist zu iPad, iPad 2, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S sowie iPod Touch der dritten und vierten Generation kompatibel. Wie bei den vorherigen iOS-Versionen wird Apple vermutlich auch diesmal eine bis zwei weitere Betas an Entwickler verteilen, bevor es die Final veröffentlicht.

Themenseiten: Apple, Betriebssystem, Mobile, Software, iPad, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple verteilt erste Entwicklerversion von iOS 5.1

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *