iOS 5: Schnellzugriff auf wichtige Systemfunktionen

Apple hat den Zugriff auf zentrale iOS-Dienste durch ein verschachteltes Menü erschwert. Dass es auch anders geht, zeigen Webclips, die einen direkten Zugang zu VPN, Wi-Fi und anderen Systemfunktionen ganz ohne Jailbreak ermöglichen.

SBSettings: Schnellzugriff auf wichtige Funktionen (Screenshot: ZDNet.de)
Für einen Schnellzugriff auf wichtige Funktionen musste man bisher einen Jailbreak durchführen, um SBSettings installieren zu können. Mit den Webclips ist das nicht mehr nötig (Screenshot: ZDNet.de).

Apple hat den Zugriff auf zentrale iOS-Funktionen durch ein verschachteltes Menü erschwert. Wird beispielsweise eine VPN-Verbindung benötigt, sind folgende Schritte nötig:
1. Einstellungen
2. Allgemein
3. Netzwerk
4. VPN
5. Schiebregler zur Aktivierung nach rechts schieben

Mit den Shortcuts von Kai Schneider und team CoWorkers lässt sich der Weg deutlich abkürzen. So gelangt man durch Aktivierung des VPN-Webclips auf dem Homescreen direkt zu Punkt 5 und spart sich somit drei Schritte. Ähnliches gilt für die restlichen 23 Shortcuts.

Jailbreaker erfreuen sich längst an einem schnellen Zugriff auf wichtige Systemdienste. Für manchen Anwender war alleine das Cydia-Tool SBSettings Grund genug, sich einen freien Zugang auf das Dateisystem von iOS zu verschaffen. Doch die Modifikation von iOS für den direkten Dateizugriff ist nicht Jedermanns Sache. Außerdem existiert für iPhone 4S und iPad 2 überhaupt keine Jailbreak-Lösung. Und die, die für das iPhone 4 und neuere 3GS-Modelle verfügbar sind, funktionieren nur tethered, was bedeutet, dass man nach jedem Neustart das Gerät an einen Rechner anschließen muss, um es wieder in betriebsbereiten Zustand versetzen zu können.

Mit der nun unter iOS 5 entdeckten Möglichkeit, über sogenannte Shortcuts den Zugriff auf wichtige Systemfunktionen zu realisieren, dürfte für so manchen Anwender der Grund für einen Jailbreak entfallen sein. Zwar bietet ein freigeschaltetes iPhone Power-Usern immer noch deutlich mehr Möglichkeiten. Doch für die meisten Anwender dürften die nun verfügbaren Webclips, die mithilfe von Shortcuts einen Schnellzugriff auf viele Systemdienste bieten, ausreichend sein.

Durch den komfortablen Zugriff auf Systemdienste dürften iOS-Nutzer zudem häufiger von der Möglichkeit Gebrauch machen, bestimmte Systemdienste abzuschalten, um Energie zu sparen. Mit der Standardnavigation unter Einstellungen ist beispielsweise das Ausschalten von Bluetooth relativ umständlich (Einstellungen aufrufen, Navigation in Allgemein und Bluetooth). Mit den Webclips gilt: ein Klick plus ein Regler und der Dienst wird aktiviert oder abgeschaltet. Informationen zur Nutzung stehen sogar mit einem Klick parat.

Insgesamt stehen derzeit folgende Shortcuts als Webclips zur Verfügung:

    1. Auto-Lock / prefs:root=General&path=AUTOLOCKS
    2. Benachrichtigungen / prefs:root=NOTIFICATIONS_ID
    3. Benutzung – prefs:root=General&path=USAGE
    4. Bluetooth – prefs:root=General&path=Bluetooth
    5. Flugmodus an – prefs:root=AIRPLANE_MODE
    6. Helligkeit – prefs:root=Brightness
    7. Hintergundbild – prefs:root=Wallpaper
    8. Hotspot – prefs:root=INTERNET_TETHERING
    9. iCloud – prefs:root=CASTLE
    10. iCloud Speicher und Backup – prefs:root=CASTLE&path=STORAGE_AND_BA
    11. Information – prefs:root=General&path=About
    12. Mobile Daten – prefs:root=General&path=USAGE/CELLULAR_USAGE
    13. Music Equalizer – prefs:root=MUSIC&path=EQ
    14. Netzwerk – prefs:root=General&path=Network
    15. Ortungsdienste – prefs:root=LOCATION_SERVICES
    16. Rufnummer senden ein/aus – prefs:root=Phone&path=CallerID
    17. Rufweiterleitung – prefs:root=Phone&path=CallForwarding
    18. Safari – prefs:root=Safari
    19. Siri – prefs:root=General&path=Assistant
    20. Tastatur – prefs:root=General&path=Keyboard
    21. Töne – prefs:root=Sounds
    22. VPN – prefs:root=General&path=Network/VPN
    23. WLAN-Netzwerk – prefs:root=WIFI
    24. Accounts –

Der Zugriff auf wichtige iOS-Funktionen über Webclips funktioniert erst seit Version 5. Man kann die einzelnen Funktionen überprüfen, indem man den entsprechenden Shortcut wie prefs:root=WIFI in die Adresszeile von Safari eingibt.

Der Autor plant sämtliche der insgesamt 42 bekannten Zugriffsfunktionen als Webclips bereitzustellen. Wer nicht alle bisher verfügbaren Shortcuts installieren möchte, sondern nur auf bestimmte Funktionen schnell zugreifen möchte, kann statt der Komplettinstallation auch die entsprechenden Profile einzeln laden. Sie stehen auf der Website des Autors unter der Überschrift “iPhone Shortcuts als Einzelprofile gibts hier (only german):” zur Verfügung.

Die Installation der Shortcuts dürfte kaum einen Anwender vor eine große Herausforderung stellen. Einfach mit dem iOS-Device auf den entsprechenden Webclip klicken und schon beginnt das Setup. Wer sämtliche Funktionen wünscht, klickt auf das Komplettpaket iPhone Shortcuts v0.23a. Zusätzlich steht ein Video zur Verfügung, das die Installation zeigt. Nach der Installation stehen für den Schnellzugriff auf wichtige Funktionen Icons auf dem Homescreen parat (siehe Bild unten).

Sollte der unwahrscheinlich Fall eintreten, dass die praktischen Webclips nicht mehr erwünscht sind, lassen sich diese über Allgemein – Profile deinstallieren.

Fazit

Die Webclips sind ein “Muss” für jeden Besitzer eines iOS-5-kompatiblen Geräts. Ganz ohne Jailbreak ist damit der Schnellzugriff auf wichtige iOS-Funktionen möglich. Der Autor bittet für seine Arbeit um eine Spende.

Downloads:

  • Komplettpaket mit 24 Webclips: iPhone Shortcuts v0.24b
  • Einzelne Webclips für bestimmte Funktionen
  • Optimierte Download-Möglichkeit für iOS-Geräte
  • iOS-Shortcuts 0.23a: Ohne Jailbreak Schnellzugriff auf wichtige iOS-Funktionen (Bild: ZDNet.de).
    iOS-Shortcuts 0.24b: Ohne Jailbreak Schnellzugriff auf wichtige iOS-Funktionen (Bild: ZDNet.de).

    Neueste Kommentare 

    Noch keine Kommentare zu iOS 5: Schnellzugriff auf wichtige Systemfunktionen

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *