Microsoft sucht Betatester für nächste Security-Essentials-Version

Interessierte Nutzer können sich ab sofort registrieren. Die Vorabversion soll noch in diesem Jahr zur Verfügung stehen. Sie bringt eine bessere Performance und eine Funktion zur automatischen Entfernung von Malware-Infektionen.

Microsoft sucht nach Testern, die die nächste Version von Microsofts Sicherheitsanwendung Security Essentials vorab ausprobieren wollen. Die Beta soll noch in diesem Jahr einer eingeschränkten Nutzergruppe zur Verfügung gestellt werden. Einen Zeitplan für die Veröffentlichung der Final nannte der Softwarekonzern aber noch nicht.

Einem Blogeintrag des Security Essentials Team zufolge wird die neue Version nicht nur sicherer sein, sondern entfernt auch Malware-Infektionen automatisch, ohne dass der Nutzer eingreifen muss. Eine überarbeitete Engine soll zudem das Erkennen und Bereinigen von Schadprogrammen verbessern.

Darüber hinaus vereinfacht Microsoft die Nutzeroberfläche, damit die Software leichter bedient werden kann. Zudem soll die Performance steigen, um sicherzustellen, dass Security Essentials die Leistung eines PCs weniger belastet.

Interessierte Nutzer können sich ab sofort auf der Connect-Website des Unternehmens unter Angabe ihrer Windows-Live-ID für den Betatest anmelden. Sie werden dann per E-Mail informiert, sobald die Vorabversion zum Herunterladen bereitsteht.

Microsoft Security Essentials ist in erster Linie auf Nutzer ausgerichtet, die für eine Antivirensoftware nicht bezahlen können oder wollen. Eine Beschränkung – beispielsweise auf eine rein private Nutzung – gibt es nicht. Auch muss die Software weder registriert, noch nach einem bestimmten Zeitraum erneuert werden. Ein legal erworbenes und aktiviertes Windows ist jedoch die Voraussetzung dafür, dass Security Essentials heruntergeladen werden kann. Das galt zumindest bisher auch für Betaversionen.

Microsoft nimmt ab sofort Anmeldungen für einen Betatest der kommenden Version von Security Essentials entgegen (Bild: Microsoft).
Microsoft nimmt ab sofort Anmeldungen für einen Betatest der kommenden Version von Security Essentials entgegen (Bild: Microsoft).

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft sucht Betatester für nächste Security-Essentials-Version

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *