Google verbessert Präsentationsprogramm von Docs

Der Schwerpunkt der Preview liegt auf Gruppenarbeit. Mehrere Anwender können Folien gleichzeitig bearbeiten und nebenher chatten. Außerdem gibt es rund 50 neue Effekte, Flußdiagramme, Tabellenlayouts sowie Designs.

Google Apps for Business

Google hat eine neue Version seines Präsentationsprogramms innerhalb von Google Docs vorgestellt. Offiziell handelt es sich um eine Preview. Der Rollout hat schon begonnen. Im Reiter „Editing“ der Dokumenteneinstellungen können Anwender als Option wählen, dass sie immer mit der neusten Version arbeiten wollen.

Zentrales Thema der jüngsten Fassung ist Kollaboration. Dazu schreibt Entwickler Steven Saviano im Blog: „Präsentationen werden immer für andere erstellt – egal ob Sie Ihre Abschlussarbeit an der Uni den Professoren zeigen oder Kollegen bei einer Konferenz inspirieren wollen. Und die besten Präsentationen haben oft mehrere Urheber, die gemeinsam eine spannende Linie verfolgen und so das Publikum mitreißen.“

Die Preview enthält rund 50 neue Funktionen, darunter Übergänge, 3D-Effekte, Animationen, Flußdiagramme, Tabellen-Layouts und zusätzliche Designs. Arbeiten mehrere Anwender gemeinsam an einer Präsentation, sieht jeder, was die anderen gerade modifizieren. Außerdem gibt es einen Versionsverlauf. Um Diskussionen während der gemeinsamen Arbeit zu ermöglichen, enthält die Seite zusätzlich ein Chatfenster.

Google Docs war vor eineinhalb Jahren letztmals runderneuert worden – damals vor allem der Editor, das Zeichenprogramm und die Tabellenkalkulation. Seither hat Google nach eigenen Angaben über 60 Features einzeln eingeführt.

Das neue Google Presentations wird zunächst als Preview eingeführt (Bild: Google).
Das neue Google Presentations wird zunächst als Preview eingeführt (Bild: Google).

Themenseiten: Cloud-Computing, Google, Internet, SaaS, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google verbessert Präsentationsprogramm von Docs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *