Aufheben der Providersperre mit ultrsn0w jetzt auch für iOS-5-Geräte

Voraussetzung ist ein Jailbreak mit redsn0w. Zudem werden modifizierte Firmware-Versionen benötigt, die ein Update des Basisbands verhindern. Bisher lässt sich nur das iPhone 3GS dauerhaft freischalten.

ultrasn0w 1.2.4 lässt sich über Cydia installieren (Bild: iPhone Dev Team).
ultrasn0w 1.2.4 lässt sich über Cydia installieren (Bild: iPhone Dev Team).

Das iPhone Dev Team hat sein SIM-Unlock-Tool ultrasn0w auf Version 1.2.4 aktualisiert, um es zu iOS 5 kompatibel zu machen. Damit können Besitzer eines Apple-Geräts die Providersperre aufheben – vorausgesetzt, sie haben zuvor einen Jailbreak durchgeführt. Dieser ist für iOS 5 bislang nur mit Version 0.9.9b5 (Mac) beziehungsweise 0.9.9b4 (Windows) von redsn0w möglich.

Das Update liefert dem iPhone Dev Team zufolge keinen Support für neue Basisband-Versionen. Daher müssen Anwender zwingend eine angepasste iOS-5-Firmware mit zu ultrsn0w kompatiblem Baseband installiert haben. Für das iPhone 3G und 3GS werden die Basisband-Versionen 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 und 06.15.00 unterstützt. Beim iPhone 4 wird Version 01.159.00 vorausgesetzt. Die benötigte IPSW-Datei lässt sich mit redsn0w 0.9.9b5 erstellen. Bei Verwendung der Original-Firmware wird das Baseband so modifiziert, dass der SIM-Lock nicht mehr aufgehoben werden kann.

Besitzer eines iPhone 3GS mit Baseband 06.15.00 müssen während der Einrichtung beim ersten Start von iOS 5 die Standortbestimmung deaktivieren, damit der SIM-Unlock funktioniert. Später kann die Funktion wieder eingeschaltet werden, etwa um das iCloud-Feature „Finde mein iPhone“ zu nutzen.

Einen Untethered Jailbreak für iOS 5 gibt es derzeit nur für das iPhone 3GS. „Untethered“ bedeutet, dass die werksseiteigen Beschränkungen dauerhaft aufgehoben sind. Besitzer aller anderen Apple-Modelle müssen ihr Gerät nach jedem Bootvorgang erneut mit dem Computer verbinden und per redsn0w freischalten.

Apple vertritt die Ansicht, dass ein Jailbreak und die Aufhebung des SIM-Locks Verstöße gegen den Digital Millennium Copyright Act darstellen und die Lizenzbedingungen verletzen. Daher erlischt durch eine Modifikation der Geräte die Garantie.

Download:

Themenseiten: Jailbreak, Mobil, Mobile, iPad, iPhone, iPhone Dev Team, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Aufheben der Providersperre mit ultrsn0w jetzt auch für iOS-5-Geräte

Kommentar hinzufügen
  • Am 14. Oktober 2011 um 19:36 von Rüdiger

    Untehtered Jailbreak beim 3GS
    Hallo,
    es stimmt nicht unbedingt, dass ein unthethered Jailbreak für das iPhone 3GS vorliegt!

    Untethered funktioniert NUR bei iPhones mit ALTEM Bootrom!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *