Ultrabooks von Asus kommen Anfang November

Unter dem Namen Zenbook werden zunächst fünf Konfigurationen erscheinen. Die höchstens 1,8 Zentimeter dicken Geräte kommen mit Intel-Core-CPU, Solid State Disk, Bluetooth 4.0 und USB 3.0. Die Preise reichen von 999 bis 1299 Euro.

Die Zenbooks sind mit 11,6- oder 13,3-Zoll-Screen erhältlich (Bild: Asus).
Die Zenbooks sind mit 11,6- oder 13,3-Zoll-Screen erhältlich (Bild: Asus).

Asus wird seine im Mai auf der Computex 2011 in Taipeh vorgestellten Ultrabooks der UX-Serie ab Anfang November unter dem Markennamen Zenbook ausliefern. Die maximal 1,8 Zentimeter dicken Notebooks kommen mit einer Bildschirmdiagonale von 11,6 Zoll (UX21) beziehungsweise 13,3 Zoll (UX31). Zum Start sind fünf Konfigurationen geplant, die zwischen 999 und 1299 Euro kosten sollen.

Die Glare-Type-Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung lösen je nach Größe 1366 mal 768 oder 1600 mal 900 Bildpunkte auf. Angetrieben werden die Geräte von einem stromsparenden Core-i5- oder Core-i7-Prozessor mit 1,6 bis 1,8 GHz Takt.

Im 13-Zoll-Spitzenmodell Zenbook UX31E-RY010V kommt beispielsweise der 1,8 GHz schnelle Core i7-2677M (Turbo Boost mit 2,9 GHz) zum Einsatz. Ihm stehen 4 GByte DDR3-RAM und eine 6-GBit/s-SSD mit 256 GByte Kapazität zur Seite. Als Grafiklösung dient der integrierte Intel-HD-Chip.

An Kommunikationsschnittstellen sind WLAN nach IEEE 802.11b/g/n, Gigabit-Ethernet und Bluetooth 4.0 vorhanden. Zur weiteren Ausstattung zählen HD-Audio, Stereolautsprecher, Mikrofon, Kartenleser und 4800-mAh-Akku. Peripheriegeräte lassen sich außer via Mikro-HDMI und Mini-VGA mittels eines USB-2.0- sowie eines USB-3.0-Ports an das Zenbook anschließen. Letzterer bietet eine separate Stromversorgung, so dass verbundene Geräte auch bei ausgeschaltetem Notebook aufgeladen werden.

Die 11,6-Zoll-Modelle messen 29,9 mal 19,6 mal 0,3 bis 1,7 Zentimeter und wiegen 1,1 Kilogramm. Die 13,3-Zoll-Varianten sind 32,5 mal 22,3 mal 0,3 bis 1,8 Zentimeter groß und 1,3 Kilogramm schwer. Auf allen ist die 64-Bit-Version von Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Abholservice.

Ultrabooks sind eine von Intel geschaffene Gerätekategorie im Stil von Apples Macbook Air. Der Chiphersteller fördert sie beispielsweise mit einem Mitte August eingerichteten Fonds in Höhe von 300 Millionen Dollar für Start-ups. Außer Asus wollen einem Bericht von Digitimes zufolge demnächst auch Acer, Dell, HP, Lenovo und Toshiba erste Modelle auf den Markt bringen. Die angekündigten Geräte sollen aber zum Teil deutlich über der von Intel gesteckten Preisgrenze von 1000 Dollar liegen.

Das keilförmige Metallgehäuse der Zenbooks misst vorne 3 und hinten maximal 18 Millimeter (Bild: Asus).
Das keilförmige Metallgehäuse der Zenbooks misst vorne 3 und hinten maximal 18 Millimeter (Bild: Asus).

Alle Zenbooks im Überblick

Asus Zenbook UX21E-KX004V Asus Zenbook UX21E-KX008V Asus Zenbook UX31E-RY009V Asus Zenbook UX31E-RY012V Asus Zenbook UX31E-RY010V
Display 11,6 Zoll; 1366 x 768 11,6 Zoll; 1366 x 768 13,3 Zoll; 1600 x 900 13,3 Zoll; 1600 x 900 13,3 Zoll; 1600 x 900
CPU Intel Core i5-2467M; 1,6 GHz Basistakt; 2 GHz Turbotakt Intel Core i7-2677M; 1,8 GHz Basistakt; 2,9 GHz Turbotakt Intel Core i5-2557M; 1,7 GHz Basistakt; 2,7 GHz Turbotakt Intel Core i7-2677M; 1,8 GHz Basistakt; 2,9 GHz Turbotakt Intel Core i7-2677M; 1,8 GHz Basistakt; 2,9 GHz Turbotakt
Chipsatz Intel QS67 Intel QS67 Intel QS67 Intel QS67 Intel QS67
Grafik Intel HD 3000 Intel HD 3000 Intel HD 3000 Intel HD 3000 Intel HD 3000
OS Windows 7 Home Premium (64 Bit) Windows 7 Home Premium (64 Bit) Windows 7 Home Premium (64 Bit) Windows 7 Home Premium (64 Bit) Windows 7 Home Premium (64 Bit)
LAN Gigabit-Ethernet Gigabit-Ethernet Gigabit-Ethernet Gigabit-Ethernet Gigabit-Ethernet
Wireless WLAN 802.11b/g/n; Bluetooth 4.0 WLAN 802.11b/g/n; Bluetooth 4.0 WLAN 802.11b/g/n; Bluetooth 4.0 WLAN 802.11b/g/n; Bluetooth 4.0 WLAN 802.11b/g/n; Bluetooth 4.0
RAM 4 GByte DDR3 4 GByte DDR3 4 GByte DDR3 4 GByte DDR3 4 GByte DDR3
Festplatte 128 GByte SSD 128 GByte SSD 128 GByte SSD 128 GByte SSD 256 GByte SSD
Schnittstellen USB 3.0 (1x); USB 2.0 (1x), Mikro-HDMI, Mini-VGA-Out, Audio Out, Kartenleser USB 3.0 (1x); USB 2.0 (1x), Mikro-HDMI, Mini-VGA-Out, Audio Out, Kartenleser USB 3.0 (1x); USB 2.0 (1x), Mikro-HDMI, Mini-VGA-Out, Audio Out, Kartenleser USB 3.0 (1x); USB 2.0 (1x), Mikro-HDMI, Mini-VGA-Out, Audio Out, Kartenleser USB 3.0 (1x); USB 2.0 (1x), Mikro-HDMI, Mini-VGA-Out, Audio Out, Kartenleser
Akku 4800 mAh 4800 mAh 6840 mAh 6840 mAh 6840 mAh
Gewicht 1,1 Kilo 1,1 Kilo 1,3 Kilo 1,3 Kilo 1,3 Kilo
Abmessungen 29,9 x 19,6 x 0,3 – 1,7 cm 29,9 x 19,6 x 0,3 – 1,7 cm 32,5 x 22,3 x 0,3 – 1,8 cm 32,5 x 22,3 x 0,3 – 1,8 cm 32,5 x 22,3 x 0,3 – 1,8 cm
Preis 999 Euro 1099 Euro 999 Euro 1099 Euro 1299 Euro

Themenseiten: Asus, Hardware, Mobil, Mobile, Notebook, SSD

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ultrabooks von Asus kommen Anfang November

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *