Oracle macht ERP-Suite für iPad verfügbar

JD Edwards EnterpriseOne steht komplett auf dem Tablet zur Verfügung. Die Suite präsentiert zu jedem Datenbereich gleich die passende Tastatur. Außerdem gibt es eine App für Vor-Ort-Techniker namens Field Service Work Order.

Logo von Oracle

Oracle hat eine Version von JD Edwards EnterpriseOne für iPad vorgestellt. Dem Konzern zufolge handelt es sich um das erste Software-Paket für Enterprise Resource Planning, das auf Apples Tablet läuft.

Laut der Präsentation auf der Hausmesse OpenWorld enthält die iPad-Version „applikationsspezifische Gesten, um Interaktionen intuitiv und effizient zu gestalten“. Kunden, die EnterpriseOne 8.12 oder 9.0 einsetzen, können die Mobile-Fähigkeiten aktivieren, indem sie EnterpriseOne Tools Release 8.98.4.5 als Teil ihres Wartungszyklus herunterladen.

Eine zusätzliche App heißt Field Service Work Order und steht EnterpriseOne-9.0-Kunden zur Verfügung. Zielgruppe sind Techniker, die mobil arbeiten müssen. Deshalb gibt das Programm auch Zugriff auf Handbücher, auf Dokumentationen zur Arbeit und auf Google Maps.

„Die Kunden wollen nicht für viel Geld angepasste Anwendungen entwickeln, um überall und immer auf wichtige Geschädftsdaten zugreifen zu können“, sagt Lyle Ekdahl, der Vizepäsident und General Manager für Oracles Bereich JD Edwards. Diese Lücke habe man mit der ersten ERP-Suite für Apples iPad geschlossen. Er führte auch aus, Oracle habe die Zahl der notwendigen Touch-Interaktionen reduzieren können, indem es von vornherein die passende Touchscreen-Tastatur für jede Art von Datenfeldern einblende.

Themenseiten: ERP, Mobile, Oracle, Software, iPad

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oracle macht ERP-Suite für iPad verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *