Firefox 7.0.1 beseitigt Probleme mit Add-ons

Das Update kann ab sofort heruntergeladen werden. Aufgrund eines Bugs konnte es vorkommen, dass Erweiterungen scheinbar verschwanden. Mozilla zufolge waren sie und ihre Daten aber weiterhin intakt.

Mozilla hat eine Aktualisierung für Firefox 7 veröffentlicht, die ein Problem mit scheinbar verschwundenen Erweiterungen korrigiert. Version 7.0.1 steht ab sofort für Windows, Mac OS X und Linux zum kostenlosen Download bereit.

Zuvor konnte es vorkommen, dass nach einem Update auf die jüngste Browserversion einige oder alle Erweiterungen im Add-on-Manager nicht mehr auftauchten. Laut Justin Scott vom Firefox-Add-ons-Team waren sie und ihre Daten aber weiter intakt. Von dem Problem war sowohl die Desktop- als auch für die Mobile-Variante von Firefox betroffen.

Mozilla hatte daher den Updateprozess von Firefox 7 ausgesetzt. Jetzt sollten Firefox-Nutzer wieder eine automatische Aufforderung erhalten, auf die jüngste Version des Browsers zu aktualisieren. Alternativ lässt er sich auch manuell herunterladen und installieren.

Firefox 7 verbessert vor allem die Speicherverwaltung und beschleunigt den Startvorgang. Angeblich verbraucht er im Schnitt bis zu 30 Prozent weniger RAM als der Vorgänger. Mehr Leistung verspricht eine Funktion namens Azure Direct2D zur Hardwarebeschleunigung von HTML 5 Canvas. CSS3 Text-Overflow soll zudem zu einer besseren Darstellung von Texten führen. Web Timing erlaubt es Entwicklern, die Performance von Websites zu messen, während sie verwendet werden. Zusätzlich überträgt Firefox Sync in der Voreinstellung automatisch Passwörter und Lesezeichen.

Themenseiten: Browser, Firefox, Mozilla, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Firefox 7.0.1 beseitigt Probleme mit Add-ons

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *