Nokia ernennt Henry Tirri zum CTO

Er ersetzt Richard Green, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Grund waren offenbar Streitigkeiten um die Konzernstrategie. Tirri wird von Kalifornien aus arbeiten, um nahe an den jüngsten Entwicklungen im Smartphone-Bereich zu sein.

Henry Tirri ist Nokias neuer CTO (Bild: Nokia).
Henry Tirri ist Nokias neuer CTO (Bild: Nokia).

Nokia hat Henry Tirri mit sofortiger Wirkung zum Chief Technology Officer (CTO) berufen. Er trägt gleichzeitig den Titel eines Executive Vice President und erhält einen Sitz in Nokias Führungsteam. In seiner Position als CTO berichtet er direkt an Präsident und CEO Stephen Elop.

Bisher war Tirri Leiter von Nokias Entwicklungsabteilung. Er ist seit 2004 im Unternehmen und hält einen Doktortitel in Computerwissenschaften der Universität von Helsinki. Sein Vorgänger Richard Green hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich in den USA neuen Herausforderungen zu stellen, wie Nokia mitteilt. Er hatte den CTO-Posten erst im Mai 2010 übernommen.

Der Grund für Greens Ausscheiden dürften Unstimmigkeiten über die Unternehmensstrategie gewesen sein. Streitpunkt ist Nokias Entscheidung, das linuxbasierte Mobilbetriebssystem MeeGo einzustellen. Green hatte sich für eine Weiterentwicklung von MeeGo ausgesprochen und im Juni eine selbst gewählte Auszeit bis Jahresende verlängert. Schon damals galt es als unwahrscheinlich, dass er danach seine Tätigkeit bei dem Handyhersteller wieder aufnehmen würde.

Tirri wird nicht vom Firmenhauptsitz im finnischen Espoo, sondern vom kalifornischen Sunnyvale aus arbeiten. Damit ist er hinsichtlich der Smartphone-Entwicklung am Puls der Zeit, schließlich sitzen im Silicon Valley auch Apple und Google. Diese haben dem ehemaligen Weltmarktführer mit iPhone und Android im Smartphone-Segment den Rang abgelaufen. Mit Windows-Phone-7-Geräten will Nokia in dem Bereich demnächst wieder Anschluss an die Konkurrenz finden.

„In seiner neuen Position wird Henry die Möglichkeit haben, mehr Einfluss auf die Entwicklung zu nehmen sowie Nokias Kurs und seine Rolle in der Mobilfunkbranche festzulegen“, sagte CEO Stephen Elop.

Themenseiten: Business, Handy, IT-Jobs, Mobil, Mobile, Nokia, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia ernennt Henry Tirri zum CTO

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *