Bericht: Apple stellt iPhone 5 am 4. Oktober vor

Erstmals wird der neue CEO Tim Cook eine solche Präsentation leiten. Einem Bericht zufolge stehen ihm Marketingchef Phil Schiller und zwei weitere Kollegen zur Seite. Schiller hatte Jobs schon 2009 zweimal vertreten.

iPhone-Gerücht

Am 4. Oktober wird Apple ein neues Produkt vorstellen – mutmaßlich die fünfte iPhone-Generation, wie seit Monaten spekuliert wird. Das hat All Things Digital von nicht genannten Quellen erfahren. Der Nachrichtensite war schon vorher der Oktober als Launchtermin genannt worden.

Die Auslieferung des Produkts soll laut den Informanten zufolge wenige Wochen nach der Vorstellung beginnen – also entsprechend Apples üblichem Verfahren. Die größte Variation gegenüber früheren Launches dürfte es auf der Bühne geben, wo nicht Steve Jobs, sondern sein Nachfolger Tim Cook stehen wird.

Allerdings heißt es, Cook werde die Präsentation – die erste seiner Karriere – nicht allein stemmen müssen. Zumindest Marketingchef Phil Schiller wird ihm zur Seite stehen. Schiller hatte schon 2009 während Jobs‘ Krankheit die Macworld und die Worldwide Developers Conference eröffnet. Außerdem sollen iOS-Chef Scott Forstall und Eddy Cue aushelfen. Letzterer wurde kürzlich zum Senior Vice President für Internet-Software und Services ernannt.

Den Gerüchten zufolge soll das iPhone 5 sowohl in GSM- als auch in CDMA-Netzen funktionieren. Damit eignet es sich dank Dual-Mode für den Betrieb in nahezu allen Ländern. Außerdem wird, etwa von Techcrunch, vermutet, dass es ohne LTE-Support kommt, wenn es tatsächlich CDMA und GSM unterstützt. Laut Macrumors deutet dagegen der Code von iOS Beta 6 auf 4G-Mobilfunk hin. An Design und Größe soll sich kaum etwas ändern. Als Arbeitsspeicher nennt die Gerüchteküche 512 MByte, für die Kamera werden aufgrund eines bei Flickr aufgetauchten Fotos 8 Megapixel angenommen.

Themenseiten: Apple, Business, Mobil, Mobile, Smartphone, Steve Jobs, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Apple stellt iPhone 5 am 4. Oktober vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *