Androids Sprachsteuerung kann jetzt Deutsch

Sie beherrscht Befehle wie "SMS senden an" oder "Karte von". Systemvoraussetzung ist Android 2.2 oder höher. Wer die Sprachsuche noch nicht auf seinem Gerät installiert hat, kann sie aus dem Android Market herunterladen.

Google hat Voice Actions für Android jetzt auch auf Deutsch verfügbar gemacht (Bild: Google).
Google hat Voice Actions für Android jetzt auch auf Deutsch verfügbar gemacht (Bild: Google).

Googles Sprachbedienung für Android ist ab sofort auch auf Deutsch verfügbar. Wer in der Suchmaske auf dem Startbildschirm auf das Mikrofonsymbol tippt, ruft die Sprachsuche auf. Eine zweite Möglichkeit: die Suchtaste auf der Tastatur des Mobiltelefons einige Sekunden gedrückt halten, um das Fenster „Jetzt sprechen“ zu öffnen, wie Produktmanager Bertrand Damiba in einem Blogeintrag festhält.

Damimba gibt sechs Beispiele für Befehle, die die Sprachbedienung erkennt: „SMS senden an“ [Kontakt] [Nachricht], „Anrufen“ [Firma], „Anrufen“ [Kontakt], „Gehe zu“ [Website], „Ansteuern“ [Ort/Firmenname] und „Karte von“ [Ort]. Zusätzlich lässt sich mittels Spracheingabe eine Google-Suche durchführen.

Systemvoraussetzung für die Sprachsteuerung ist Google zufolge Android 2.2 Froyo oder höher. Wer die Sprachsuche noch nicht auf seinem Gerät installiert hat, kann sie aus dem Android Market herunterladen. Alle anderen können die Bedienung mit Sprachkommandos sofort nutzen.

Mitte August 2010 hatte Google die Sprachbefehle von Android erweitert. Es stellte eine Anwendung namens „Voice Actions“ vor, eine Weiterentwicklung der sprachgesteuerten Suche. Die Anwendung unterstützt insgesamt zwölf Funktionen – zuzüglich der Suche. Sie wird über die Mikrofon-Taste aktiviert. Mit dem Befehl „Note to self“ verschickt man automatisch eine E-Mail an die eigene Adresse. Nach Eingabe des Befehls kann der Text der Nachricht diktiert werden. Auch eine Navigation per Sprachkommando zu starten ist möglich. Weitere Beispiele zeigt Google in einem Video.

Themenseiten: Android, Google, Mobil, Mobile, Smartphone, Suchmaschine

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Androids Sprachsteuerung kann jetzt Deutsch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *