Orange-Chef verspricht Verkaufsstart des iPhone 5 am 15. Oktober

Stéphane Richard hatte bereits den Marktstart des iPad 2 durchsickern lassen. Im Gespräch mit der französichen Site BFM kündigte er zudem spezielle Tarife für das Apple-Smartphone an. Technische Details plauderte er dagegen nicht aus.

iPhone 5 bei O2

Stéphane Richard, CEO von France Télécom, hat gegenüber der französischen Business-News-Site BFM den 15. Oktober als Datum für den Verkaufsstart des iPhone 5 genannt. „Wenn man glauben darf, was uns gesagt wurde, kommt das iPhone 5 am 15. Oktober auf den Markt“, so Richard.

Stéphane Richard ist früher unter anderem schon dadurch in die Schlagzeilen geraten, dass er den Verkaufsstart des iPad 2 bekannt gab, bevor sich Apple selbst dazu geäußert hatte. Orange, die Mobilfunkmarke von France Télécom, ist einer der weltweit wichtigsten Vertriebspartner für das iPhone. Unklar bleibt, ob Apple über diese Indiskretion verärgert sein wird oder ob sie zwischen Hersteller und Provider abgesprochen ist.

Der Manager hat zwar erklärt, dass spezielle Tarife für das neue Apple-Smartphone vorgesehen seien, sich aber zu technischen Details nicht geäußert. Über die wird schon länger spekuliert. Den Gerüchten zufolge soll das iPhone 5 sowohl in GSM- als auch in CDMA-Netzen funktionieren. Damit eignet es sich dank Dual-Mode für den Betrieb in nahezu allen Ländern. Außerdem wird, etwa von Techcrunch, vermutet, dass es ohne LTE-Support kommt, wenn es tatsächlich CDMA und GSM unterstützt. Laut Macrumors deutet dagegen der Code von iOS Beta 6 auf 4G-Mobilfunk hin. An Design und Größe soll sich kaum etwas ändern. Als Arbeitsspeicher nennt die Gerüchteküche 512 MByte, für die Kamera werden aufgrund eines bei Flickr aufgetauchten Fotos 8 Megapixel angenommen.

Themenseiten: Apple, Mobil, Mobile, Orange, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Orange-Chef verspricht Verkaufsstart des iPhone 5 am 15. Oktober

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *