Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im September

RIM bringt den Blackberry Bold 9900 mit OS 7 und NFC. Von Sony Ericsson kommen zwei günstige Handys für Netzwerker sowie eines für Karaoke-Fans. LG setzt dagegen auf einfache, kompakte Geräte mit kleinen Displays.

Im September kommen ein neuer Blackberry, zwei kleine und günstige Handys von Sony Ericsson, zwei billige Netzwerker-Telefone von LG und ein 260-Euro-Handy von Samsung in den Handel.

RIM bringt mit dem Bold 9900 sein neues Betriebssystem Blackberry OS in der Version 7 mit Near Field Communication (NFC) auf den Markt. Auch Samsung setzt auf NFC und hat die Drahtlostechnik in sein Bada-Smartphone Wave 587 integriert.

Darüber hinaus können sich alle freuen, die für ein Mobiltelefon nicht mehr als 250 Euro auf den Tisch legen wollen: Von Sony Ericsson kommen eine kleines Android-Smartphone und ein neues Walkman-Handy mit zahlreichen Musikfunktionen, darunter auch Karaoke.

LG bringt dagegen einfache Handys mit kleinen Displays, die sich außer zum Telefonieren auch für Facebook- und Twitter-Aktivitäten eignen. ZDNet.de hat sich die neuen Smartphones, die im September 2011 auf den Markt kommen, schon mal näher angesehen.

Themenseiten: Android, Facebook, Handy, LG, Mobil, Mobile, Nokia, Samsung, Smartphone, Sony Ericsson, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im September

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *