Samsung stellt Profi-Displays mit PLS-Panel vor

Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der IPS-Technik. Die Screens haben eine Diagonale von 24 und 27 Zoll. Sie bieten sRGB-Farbraumunterstützung und kosten 499 beziehungsweise 799 Euro.

Samsung hat zwei neue Office-Displays für professionelle Anwender vorgestellt. Die Modelle SyncMaster S24A850DW LED und S27A850D LED haben Diagonalen von 24 beziehungsweise 27 Zoll und verfügen über ein PLS-Panel. Sie sind ab sofort für 499 und 799 Euro im Handel erhältlich.

Die Koreaner bewerben PLS als eine Weiterentwicklung der IPS-Technologie, die heute in hochwertigen Monitoren oder dem iPad zum Einsatz kommt. Sie soll noch größere Betrachtungswinkel, eine höhere Helligkeit sowie um 15 Prozent niedrigere Produktionskosten bringen.

Beide Displays bieten volle sRGB-Farbraumunterstützung, schnelle Reaktionszeiten von fünf Millisekunden sowie eine hohe Helligkeit von 300 cd/m² bieten. Außerdem unterstützen sie Blickwinkel von 178 Grad, damit auch die Kollegen an der Seite jedes Detail der Präsentation mitbekommen.

Das 24-Zoll-Modell löst 1920 mal 1200 Pixel auf, die 27-Zoll-Version 2560 mal 1440 Bildpunkte. Integriert sind DisplayPort, DVI-D sowie ein USB-3.0-Hub. Der 27-Zöller hat außerdem eine Dual-Input-Funktion mittels zweifachem DVI-D-Signaleingang. Damit kann das Bild von zwei PCs gleichzeitig eingespeist werden – während einer Präsentation ist das Umstecken von Kabeln nicht erforderlich. Dank einer Picture-by-Picture-Funktion können die Inhalte beider Signalquellen auch gleichzeitig nebeneinander dargestellt werden.

Über einen „Eco Light“-Sensor regeln die Displays ihre Helligkeit automatisch. Er erkennt zudem, ob eine Person vor dem Monitor sitzt, und versetzt diesen nach einem voreingestellten Zeitraum in den Ruhemodus. Beide Displays bieten eine Höhenverstellbarkeit um bis zu 15 Zentimeter und sind darüber hinaus neig- und drehbar. Mittels der Pivot-Funktion lassen sie sich außerdem um 90 Grad ins Hochkant-Format stellen.

Samsaung S27A850D LED: 27-Zoll-Display mit PLS-Panel (Foto: Samsung).
Samsaung S27A850D LED: 27-Zoll-Display mit PLS-Panel (Foto: Samsung).

Themenseiten: Displays, Hardware, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung stellt Profi-Displays mit PLS-Panel vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *