IFA: Dell stellt 14-Zoll-Notebook Inspiron 14z vor

Es soll das flachste Modell der Reihe sein. Die Aussattung umfasst eine Core-i-CPU von Intel, bis zu 8 GByte RAM und maximal 750 GByte Festplattenplatz. Das Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf.

Dell hat auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin ein 14-Zoll-Modell seiner Notebook-Serie Inspiron z vorgestellt. Wie die schon länger erhältlichen 13- und 15-Zoll-Varianten soll es sich insbesondere durch ein flaches Design, ein geringes Gewicht und eine lange Akkulaufzeit auszeichnen. Laut Hersteller ist es das dünnste Gerät der Reihe.

Das Notebook nutzt Intels Core-i-Mobilprozessoren der jüngsten Generation, inklusive Onboard-Grafikchip. Der Arbeitsspeicher ist bis auf 8 GByte erweiterbar. Als Massenspeicher bietet Dell Festplatten mit Kapazitäten von 500, 640 oder 750 GByte an.

Das 14-Zoll-Display löst 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Mittels Intels Wireless-Display-Technik lassen sich Videoinhalte drahtlos auf einen kompatiblen Fernseher streamen. Alternativ kann die Übertragung kabelgebunden über HDMI erfolgen.

Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN, Ethernet, Bluetooth 3.0, eine HD-Webcam, eine Chiclet-Tastatur, HD-Audio, ein Kartenleser und ein Dual-Layer-DVD-Brenner. An Anschlüssen sind neben Audiobuchsen zwei USB-3.0-Ports, eine USB-2.0-Schnittstelle sowie ein HDMI-Ausgang vorhanden. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz.

Das Inspiron 14z soll „im Lauf des Jahres“ in den Farbvarianten „Diamond Black“ und „Fire Red“ auf den Markt kommen. Einen genauen Erscheinungstermin oder einen Preis hat Dell noch nicht mitgeteilt.

Das 14z ist laut Hersteller der bisher flachste Vertreter der Inspiron-Reihe (Bild: Dell).
Das 14z ist laut Hersteller der bisher flachste Vertreter der Inspiron-Reihe (Bild: Dell).

Themenseiten: Dell, Hardware, IFA, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA: Dell stellt 14-Zoll-Notebook Inspiron 14z vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *