TV-Angebot „Entertain“ der Telekom ab sofort über Satellit empfangbar

Voraussetzung ist ein DSL-Anschluss mit mindestens 3 MBit/s für die Komfortfunktionen wie Onlinevideothek oder EPG. "Entertain Sat" umfasst außer digitalem Fernsehen eine Festnetz- und DSL-Flatrate mit bis zu 16 MBit/s. Der Einstiegspreis beträgt 39,95 Euro pro Monat.

Seit heute strahlt die Deutsche Telekom ihr Fernsehangebot „Entertain“ auch über Satellit aus. Es umfasst über 270 TV- und rund 170 Radiosender – inklusive HD-Kanäle wie RTL HD, Sat.1 HD und ProSieben HD -, die per digitalem Satellitensignal beispielsweise über Astra übertragen werden.

Für die interaktiven Komfortfunktionen wie Onlinevideothek, Elektronischer Programmführer (EPG) und Programm-Manager zur Fernprogrammierung des Festplattenrekorders benötigen Kunden zusätzlich zu einer Satellitenschüssel mit digitaler Empfangseinheit (LNB) einen Internetanschluss der Telekom. „Entertain Sat“ umfasst neben dem digitalen Fernsehen eine Festnetz- und Internetflatrate mit einer DSL-Bandbreite zwischen 3 und 16 MBit/s.

Der Einstiegspreis beträgt bei 24-monatiger Vertragslaufzeit 39,95 Euro im Monat. Für zusätzliche 5,95 Euro im Monat können Kunden den HD-fähigen Festplattenrekorder Media Receiver 500 Sat mit 500-GByte-Speicherplatz mieten. Die im Lieferumfang enthaltene HD+-Karte für den Empfang der HD+-Sender ist im ersten Jahr kostenlos.

Auf die Zubuchungsmöglichkeiten von Entertain müssen Sat-Kunden verzichten. Das schließt die TV-Pakete und die Bundesliga-Berichterstattung auf Liga total ein. Der restliche Funktionsumfang soll dem Standard-Entertain-Paket entsprechen.

Entertain Sat richtet sich dem Bonner Konzern zufolge an alle Haushalte, die das TV-Angebot bisher nicht empfangen konnten. Insgesamt erreiche man jetzt mehr als 75 Prozent der deutschen Haushalte.

Den Media Receiver 500 Sat können Entertain-Sat-Kunden für monatlich 5,95 Euro mieten (Bild: Telekom).
Den Media Receiver 500 Sat können Entertain-Sat-Kunden für monatlich 5,95 Euro mieten (Bild: Telekom).

Themenseiten: Deutsche Telekom, HDTV, IFA, Kommunikation, Personal Tech

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu TV-Angebot „Entertain“ der Telekom ab sofort über Satellit empfangbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *