Strato bietet 5 GByte Online-Speicher kostenlos an

Die Bereitstellung erfolgt über die HiDrive-Plattform. Nutzer können später jederzeit auf kostenpflichtige Pakete zwischen 100 und 5000 GByte upgraden. In der kostenlosen Version sind einige Zugangsprotokolle deaktiviert.

Strato bietet ab heute 5 GByte Speicher auf seiner Online-Storage-Plattform HiDrive kostenlos an. Das hat Europas zweitgrößter Hoster heute auf einer Pressekonferenz auf der IFA in Berlin bekannt gegeben. Die Telekom-Tochter reagiert damit auf andere Cloud-Storage-Anbieter wie Dropbox oder Box.net, die ebenfalls kostenlose Einsteigerangebote mit 2 bis 5 GByte bereitstellen.

Wer mehr Speicher benötigt, kann später auf die kostenpflichtigen Pakete HiDrive 100 oder HiDrive 500 mit 100 beziehungsweise 500 GByte Kapazität upgraden. Bei einer Vertragslaufzeit von drei Monaten werden dabei 9,90 Euro/Monat für 100 GByte und 29,90 Euro/Monat für 500 GByte fällig.

Wer sich länger bindet, kann noch einmal substanziell sparen. So kosten 500 GByte mit einer Laufzeit von 24 Monaten nur 16,90 Euro/Monat – in den ersten sechs Monaten sogar nur 9,90 Euro. Das größte HiDrive-Paket bietet 5000 GByte (knapp 5 TByte) Platz und kostet 149 Euro/Monat.

Die HiDrive-Plattform zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass ein Zugriff nicht nur über einen Synchronisations-Client oder über ein Webinterface erfolgen kann, sondern auch über offene Standards wie SMB/CIFS, WebDAV, FTP, SFTP/SCP und rsync. Im kostenfreien 5-GByte-Angebot ist allerdings nur WebDAV freigeschaltet.

So lässt sich der Speicher unter Windows, Linux und Mac OS einfach als Netzwerklaufwerk einbinden. Per WebDAV ist das unter Windows auch ohne Administratorrechte möglich.

Für Smartphones mit Android und Windows Phone 7 stellt Strato Apps zur Verfügung, die im jeweiligen Marketplace bezogen werden können. So sind Fotos, Musik, Videos und andere Dateien jederzeit auch unterwegs verfügbar, selbst wenn keine Netzverbindung besteht.

Das kostenlose Einsteigerangebot von HiDrive bietet 5 GByte Speicher. Es sind aber nicht alle Zugriffsprotokolle freigeschaltet (Screenshot: ZDNet).
Das kostenlose Einsteigerangebot von HiDrive bietet 5 GByte Speicher. Es sind aber nicht alle Zugriffsprotokolle freigeschaltet (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Internet, Networking, Netzwerk, Server, Servers, Storage, Strato

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Strato bietet 5 GByte Online-Speicher kostenlos an

Kommentar hinzufügen
  • Am 4. September 2011 um 10:26 von scrat

    Verschlüsselung
    nette sache…
    -da es aber nicht verschlüsselt auf dem Server liegt, für mich uninteressant.
    Nicht verschlüsselt->,,WEBinterface“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *