Apple ist die wertvollste Firma der Welt

Mit einer Marktkapitalisierung von 355,61 Milliarden Dollar kann sich die 1976 gegründete Firma erstmals nach Börsenschluss vor dem bisherigen Spitzenreiter Exxon behaupten. Microsoft rangiert mit 211,55 Milliarden Dollar auf dem vierten Platz.

Apple ist nun die wertvollste Firma der Welt.
Apple ist nun die wertvollste Firma der Welt.

Nun ist es amtlich: Apple ist nach Börsenschluss am Freitag erstmals die wertvollste Firma der Welt. Mit einer Marktkapitalisierung von 355,61 Milliarden Dollar platziert sich der Technologie-Konzern vor dem bisherigen Spitzenreiter Exxon, dessen Wert 353,18 Milliarden Dollar beträgt. Am 10. August rangierte die von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne gegründete Firma während des Börsenhandels erstmals vor der Ölfirma. Nach Börsenschluss lag Exxon jedoch wieder vorne. Mit 222,52 Milliarden Dollar folgt auf dem dritten Rang die PetroChina Company. Microsoft rangiert mit 211,55 Milliarden Dollar auf Platz 4. Aus dem Technologie-Bereich folgen auf den weiteren Plätzen China Mobile, IBM, AT&T, Google, Vodafone, Oracle, Intel und Verizon.

Der Kurs der Apple-Aktie schloss gestern mit 383,8 Dollar. Das Allzeithoch von 404,50 Dollar erreichte das Papier Ende Juli. Im März 2009 lag der Kurs noch bei unter 90 Dollar.

Apples Aufstieg zur wertvollsten Firma begann 2006 mit dem Wechsel der PowerPC-Architektur auf Intel-Chips. Seither wächst die Firma im Desktop- und Notebookbereich teilweise deutlich stärker als die Mitbewerber. Die Einnahmen mit Mac-Rechnern betrugen im letzten Quartal 5,1 Milliarden Dollar.

Mehr als die Macs tragen allerdings iPhone und iPad zum Erfolg von Apple bei. Mit dem iPhone und angeschlossenen Diensten erreicht Apple im letzten Quartal Einnahmen in Höhe von 13,3 Milliarden Dollar. Und auch das iPad erzielt mit 6 Milliarden Dollar einen höheren Umsatzanteil als Desktop- und Notebookrechner.

Die Zukunftsaussichten sind auch nach dem Rücktritt von Steve Jobs in allen Marktsegmenten sehr gut. In einem kürzlich erschienen Report erklärte Analyst Ben Reitzes von Barclays Capital das starke Wachstum von Macs mit dem Start von Mac OS X Lion sowie der Markteinführung neuer Apple-Computer der Baureihen MacBook Air und Mac Mini am 20. Juli. Laut Reitzes fiel das Wachstum auch deshalb so deutlich aus, weil Apple neue Mac-Rechner im Vorjahr nicht vor dem 27. Juli in den Verkauf gebracht hatte. Die durchschnittlichen Verkaufspreise blieben jedoch ungefähr gleich mit 1338 Dollar für einen Mac gegenüber 716 Dollar für einen PC.

Unterm Strich halten die Apple-Rechner natürlich noch immer nur einen relativ kleinen Teil am Gesamtmarkt, der von Windows-PCs dominiert wird. Apples Anteil wuchs jedoch beachtlich – insbesondere in den USA, in denen sich das Unternehmen nach Zahlen von IDC im zweiten Quartal 11 Prozent des Markts sichern konnte.

Reitzes erwartet eine weiter wachsende Nachfrage nach Macs: „Aufgrund der Zahlen und unserer Überprüfungen könnte sich unsere Schätzung als zu vorsichtig erweisen, in der wir für das dritte Quartal eine Zunahme um 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr angesetzt hatten, obwohl sich die globale Wirtschaft ein wenig zu verlangsamen scheint.“

Mit dem iPhone 5, das in wenigen Wochen erscheinen soll und einem von vielen Branchenbeobachtern erwarteten günstigeren iPhone-Modell sollte Apple auch im Smartphone-Bereich mehr als gut aufgestellt sein. Schon jetzt erzielt die Firma mit einem Marktanteil von unter 20 Prozent bei den Smartphoneverkäufen gut zwei Drittel des gesamten Gewinns, den die Branche erwirtschaftet.

Die zehn wertvollsten Technologie-Firmen (Stand 27.8.2011)

Rang Firma Wert (Milliarden Dollar)
1. Apple 355,61
2. Microsoft 211,55
3. China Mobile 202,08
4. IBM 202,00
5. AT&T 172,09
6. Google 169,96
7. Vodafone 138,92
8. Oracle 134,91
9. Intel 104,87
10. Verizon 101,20

Themenseiten: Apple, Business, Marktforschung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple ist die wertvollste Firma der Welt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *