Skype-App für iOS-Geräte gibt Zugriff auf weltweites Hotspot-Netz

Der Verbund umfasst über eine Million WLAN-Zugangspunkte. Zur Anmeldung benötigen Nutzer lediglich ein Skype-Konto. Die Abrechnung erfolgt unabhängig vom Verbrauch im Minutentakt. Pro Minute werden zwischen 5 und 16 Cent fällig.

Skype hat eine App für iPhone, iPad und iPod Touch veröffentlicht, die den Zugang zu seinem weltweiten Hotspot-Netz Skype WiFi (ehemals Skype Access) ermöglicht. Der Verbund umfasst über eine Million WLAN-Access-Points in Flughäfen, Bahnhöfen, Hotels, Kneipen und Restaurants, die von Skypes regionalen Partnern bereitgestellt werden.

Die Nutzung ist gebührenpflichtig. Für die Anmeldung wird ein Skype-Konto benötigt. Die Abrechnung erfolgt minutengenau, unabhängig von der verbrauchten Datenmenge. So müssen Anwender keinen Stunden- oder Tagestarif buchen, wenn sie nur ihre E-Mails abrufen oder einen kurzen Anruf tätigen wollen.

Pro Minute werden in Deutschland je nach Skype-Partner zwischen 5 und 16 Cent fällig. Skype zufolge profitieren vor allem Reisende von den WLAN-Hotspots, da sie auf diese Weise teure Roaminggebühren vermeiden können.

Zur Einführung der Skype-WiFi-App für iOS steht der Dienst dieses Wochenende (20. und 21. August) ab 1 Uhr am Samstag bis 0.59 Uhr am Sonntag kostenlos zur Verfügung. Der Zugang ist jedoch auf 60 Minuten begrenzt.

Zu den Hotspot-Partnern in Deutschland zählen Avanticom, FON, iBahn, KPN, M3Connect, Netpoint, Spectrum, Swisscom und Tomizone. Die iOS-App steht ab sofort über iTunes zum kostenlosen Download bereit. Besitzer eines Windows-Notebooks oder MacBooks können hierzulande schon seit März 2010 auf das Hotspot-Netz zugreifen.

Mit ihrem Skype-Account können sich Nutzer an die WLAN-Hotspots der regionalen Partner anmelden (Bild: Skype).
Mit ihrem Skype-Account können sich Nutzer an die WLAN-Hotspots der regionalen Partner anmelden (Bild: Skype).

Themenseiten: Internet, Mobil, Mobile, Networking, Netzwerk, Skype, WLAN, iPad, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Skype-App für iOS-Geräte gibt Zugriff auf weltweites Hotspot-Netz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *