Samsung kündigt 6-GBit/s-SSD mit bis zu 512 GByte Kapazität an

Die Reihe PM830 nutzt MLC-NAND-Flash mit 20 Nanometern Strukturbreite. Sie erreicht sequenzielle Transferraten von bis zu 500 MByte/s beim Lesen und maximal 350 MByte/s beim Schreiben. Die SSDs sind für Notebooks und Tablets konzipiert.

Samsung hat eine neue Solid-State-Drive-Reihe mit bis zu 512 GByte Speicherplatz vorgestellt. Die 2,5-Zoll-Modelle der PM830-Serie besitzen eine 6-GBit/s-SATA-Schnittstelle und nutzen MLC-NAND-Flash mit 32 GBit und einer Strukturbreite von 20 Nanometern.

Durch die Toggle-Mode-DDR-Struktur der NAND-Chips sollen die neuen SSDs bei geringerem Stromverbrauch die Leistung teurerer Konkurrenzprodukte mit SLC-Chips erreichen. Die sequenziellen Übertragungsraten gibt Samsung mit bis zu 500 MByte/s beim Lesen und maximal 350 MByte/s beim Schreiben an. Eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung soll unautorisierten Zugriff auf gespeicherte Daten verhindern.

Die Serienproduktion der neuen SSDs ist Samsung zufolge bereits angelaufen. Testmuster sind seit Mai verfügbar. Bis Ende des Jahres sollen die 6-GBit/s-SATA-Modelle die aktuellen 3-GBit/s-Varianten in Samsungs Portfolio ersetzen.

Geplant sind Ausführungen mit 128, 256 und 512 GByte Speicherplatz. Samsung wird die PM830-SSDs zunächst ausschließlich an OEM-Hersteller ausliefern, die sie dann in ihren Notebooks und Tablet-Rechnern verbauen. Daher sind bislang auch keine Preise für Endkunden bekannt.

Die SSDs der PM830-Serie bieten zwischen 128 und 512 GByte Speicherkapazität (Bild: Samsung).
Die SSDs der PM830-Serie bieten zwischen 128 und 512 GByte Speicherkapazität (Bild: Samsung).

Themenseiten: Hardware, SSD, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung kündigt 6-GBit/s-SSD mit bis zu 512 GByte Kapazität an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *