Bericht: Google will „Ice Cream Sandwich“ vor iOS 5 herausbringen

Erste Smartphones mit Android 4.0 kommen angeblich im Oktober in den Handel. Google will eine Abwanderung von Kunden zum iPhone 5 verhindern. Das erste Android-Gerät mit "Ice Cream Sandwich" ist vermutlich das von Samsung gebaute Nexus Prime.

Google arbeitet allem Anschein nach mit Hochdruck daran, die Veröffentlichung von Android 4.0 (Codename „Ice Cream Sandwich“) zu beschleunigen. Der Blog Boy Genius Report will erfahren haben, dass erste Geräte mit der neuen Version des Mobilbetriebssystems schon im Oktober in den Handel kommen dürften. Grund dafür ist, dass Apple sowohl das iPhone 5 als auch iOS 5, Androids größte Konkurrenz, im September oder im Oktober veröffentlichen wird.

Dem Bericht zufolge will Google verhindern, dass Kunden, deren Mobilfunkverträge in diesem Zeitraum auslaufen, zum Apple-Smartphone wechseln. Ende Juni hatte der Blog berichtet, dass ein von Samsung und Google unter dem Codenamen Prime entwickeltes Smartphone, das als Nexus Prime verkauft werden soll, das erste Handy mit Ice Cream Sandwich sein wird. Bei der Vorstellung des OS im Mai hatte der Suchanbieter Android 4.0 für das vierte Quartal angekündigt.

Ice Cream Sandwich ist Googles Versuch, ein einheitliches Mobil-OS für Smartphones und Tablets zu entwickeln. Es bietet die mit Android 3.0 Honeycomb eingeführte Benutzeroberfläche und unterstützt Multitasking. Google will mit der neuen Version die Probleme lösen, die sich aus der Fragmentierung seiner Plattform ergeben: Unterschiedliche Hardware sowie verschiedenen Bildschirmgrößen führen derzeit dazu, dass manche Anwendungen nicht auf allen Android-Geräten laufen.

Android 4.0 soll zudem eine verbesserte Gesichtserkennung bieten. Ein von Google vorgestelltes Anwendungsbeispiel ist ein Gerät, dessen Kamera in der Lage ist, den Bewegungen einer sprechenden Person zu folgen.

Apple hat bisher noch keinen Termin für die Markteinführung des iPhone 5 genannt. Pegatron soll Medienberichten zufolge einen Auftrag für die Fertigung von 10 Millionen Einheiten erhalten haben. Die Auslieferung beginnt angeblich im September, was auf einen Start Ende September oder Anfang Oktober hindeutet. Pegatron ist neben Foxconn der zweite Original Device Manufacturer (ODM) des iPhone-4-Nachfolgers.

Themenseiten: Android, Apple, Google, Mobil, Mobile, Smartphone, Tablet, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Bericht: Google will „Ice Cream Sandwich“ vor iOS 5 herausbringen

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. August 2011 um 8:57 von Dani

    Falsche Aussage!
    Die Aussage, dass Apple noch keinen Termin genannt hat ist nicht ganz richtig! Im Herbst soll iOS 5 veröffentlicht werden. Bisher war die Angabe "Herbst" immer September.

    LG Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *