Yahoo Mail kämpft offenbar mit Ausfall

Seit 24 Stunden gibt es immer wieder Störungen. Inzwischen scheinen die Serverprobleme zumindest in den USA aber dauerhaft. Auf Twitter beschweren sich zahlreiche Nutzer - auch über die fehlende Kommunikation seitens Yahoo.

Yahoo Mail scheint für viele Anwender seit Stunden nicht oder nur vorübergehend verfügbar zu sein. Auf einen Hinweis eines Lesers hin hat ZDNet USA dies bestätigt gefunden. ZDNet Deutschland dagegen erhielt bei einem eigenen Versuch keine Fehlermeldung, und eine an das Konto geschickte Test-E-Mail tauchte nach rund 10 Minuten im Webinterface von Yahoo Mail auf.

US-Anwender bekamen Fehlermitteilungen zu sehen wie „Verbindung verweigert“ oder auch „Seite nicht gefunden“. Wer es über den Yahoo-Dienst QuickView versuchte, erhielt die Meldung, es sei derzeit keine Verbindung zum Mailserver möglich.

Eine Recherche bei Twitter zeigt, dass das Problem nicht auf die USA beschränkt ist. Die meisten Nutzer berichten dort, dass alle Yahoo-Dienste funktionierten, nur die Mails lassen sich demnach nicht abrufen. Gelegentlich meldet auch einer, er habe endlich wieder Zugriff auf seine Mails bekommen. Einige beschweren sich über fehlende Hinweise des Anbieters zum offensichtlichen Ausfall.

Einen weiteren Beleg liefert DownRightNow.com. Der Dienst, der die Verfügbarkeit beliebter Websites dokumentiert, meldet für Yahoo seit 24 Stunden immer wieder Ausfälle – und seit drei Stunden ist die Site eindeutig offline. Das Problem kommt für Yahoo zu einem besonders ungünstigen Zeitpunkt. Vergangene Woche hatte Google ein „E-Mail Intervention“ genanntes Werkzeug für Google-Mail-Nutzer herausgebracht, mit dem diese ihre Freunde zu einem Wechsel auf die Google-Plattform auffordern können.

Update 17.40 Uhr: Yahoo hat das Problem auf Twitter bestätigt. Es forscht nach der Ursache.

Update 4. August: Yahoo konnte die allgemeine Verfügbarkeit nach eigenen Angaben am frühen Abend deutscher Zeit wiederherstellen.

Fehlermeldung von Yahoo Mail in den USA (Screenshot: ZDNet)
Fehlermeldung von Yahoo Mail in den USA (Screenshot: ZDNet)

Themenseiten: Cloud-Computing, E-Mail, Internet, SaaS, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Yahoo Mail kämpft offenbar mit Ausfall

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. April 2013 um 0:01 von terwerth

    versuche verzweifelt mich bei yahoo einzuoggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *