LulzSec: Britischer Teenager angeklagt

Der 18-jährige Jake Davis ist gegen Kaution und unter Auflagen auf freiem Fuß. Er darf bis zur Anhörung am 30. August nicht ins Internet. Er soll gegen drei Gesetze verstoßen haben; ihm wird unter anderem Verschwörung vorgeworfen.

LulzSec Logo Figur

In Großbritannien muss sich der Teenager Jake Davis wegen mehrerer Hackerangriffe vor Gericht verantworten. Der 18-Jährige, der in der Szene unter dem Namen „Topiary“ bekannt ist, wird verdächtigt, ein Mitglied und Sprecher des Hackerkollektivs LulzSec zu sein. Das bestätigte die Londoner Metropolitan Police gegenüber dem Wall Street Journal.

Davis soll sowohl gegen den Computer Misuse Act als auch den Serious Crime Act und den Criminal Law Act verstoßen haben. Er stammt von den schottischen Shetland-Inseln. Der Hacker war am vergangenen Mittwoch verhaftet worden. Er wurde am heutigen Montag dem Haftrichter vorgeführt und auf Kaution unter Auflagen freigelassen. Die Zuständigkeit liegt beim Amtsgericht der City of Westminster, das auch mit dem Fall Julian Assange betraut ist.

Der Anklage zufolge nutzte Davis zu Hause ein Netzwerk von 16 Rechnern, um die Angriffe durchzuführen. Er ist unter anderem angeklagt wegen nicht autorisiertem Zugriff auf ein Computersystem, der Verschwörung zur Durchführung von DDoS-Attacken sowie der Ermutigung zu und Durchfühung von strafbaren Handlungen. Nach Informationen des Daily Telegraph haben die Ermittler unter anderem Log-in-Informationen von rund 750.000 Nutzern sichergestellt.

Am 30. August muss Davis erneut vor Gericht erscheinen – diesmal allerdings vor dem Crown Court, dem britischen Strafgerichtshof. Bis dahin ist es ihm verboten, ins Internet zu gehen. Ein 19-jähriger Mann ist in denselben Fällen angeklagt worden; er soll ebenfalls an den Angriffen beteiligt gewesen sein. Ihn hatte Scotland Yard schon Ende Juni verhaftet. Einen 16-Jährigen hat die Polizei gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt.

Themenseiten: Hacker

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LulzSec: Britischer Teenager angeklagt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *