Mac OS X 10.7 Lion: Nachhilfe für die Vollbildansicht

Maximizer 1.0 Beta 3 ermöglicht die Vollbildansicht für viele Anwendungen, die das neue Lion Feature noch nicht unterstützen. Allerdings werden lediglich Cocoa-Programme unterstützt.

Mac OS X 10.7 Lion bietet mit dem Vollbildmodus ein Feature, das Anwendungen auf die volle Bildschirmauflösung vergrößert. Dadurch vergrößert sich gegenüber der Fensterdarstellung nicht nur die Arbeitsfläche der Anwendung, sondern der Modus verhindert auch, dass der Anwender von anderen Fenstern, Anwendungen, Icons, Statusmeldungen et cetera abgelenkt wird.

Derzeit unterstützen lediglich einige Apple-Anwendungen das neue Lion-Feature. Programme anderer Hersteller müssen zunächst an die neue Technik angepasst werden. Hier kommt Maximizer ins Spiel. Das SIMBL-kompatible Plug-in aktiviert die Vollbildansicht für Programme, die diese Technik standardmäßig noch nicht unterstützen.

Allerdings funktioniert das nicht bei jeder Anwendung. Der Autor selbst beschränkt die Funktionalität auf Anwendungen, die auf Basis der Programmierschnittstelle Cocoa entwickelt wurden. Ältere Programme, die auf Carbon basieren, werden von dem Tool nicht unterstützt.

Im ZDNet-Test arbeitet das Tool mit den Browsern Firefox, Opera und Chrome problemlos zusammen. Obwohl diese Anwendungen noch nicht standardmäßig die volle Auflösung des Bildschirms nutzen, aktiviert Maximizer die neue Lion-Funktion. Mit anderen Programmen wie Photoshop, Word, Excel und Premiere Pro funktioniert die Vollbildansicht trotz Maximizer nicht.

Damit Maximizer funktioniert, muss zunächst SIMBL installiert werden. Anschließend kopiert man die Datei Maximzer.bundle in /Library/Application Support/SIMBL/Plugins. Unterstützte Programme wie Firefox oder auch das in Lion integrierte Tool Textedit verfügen danach über das Symbol für die Vollbildansicht. Die zwei auseinanderlaufenden Pfeile befinden sich in der rechten oberen Ecke des jeweiligen Programmfensters.

Vollbildansicht für Firefox: Dank Maximizer funktioniert das neue Lion-Feature auch mit dem Mozilla-Browser und anderen Cocoa-Anwendungen. Die zwei auseinanderlaufenden Pfeile in der rechten oberen Ecke des jeweiligen Programmfensters signalisieren, dass das neue Lion-Feature zur Verfügung steht.
Vollbildansicht für Firefox: Dank Maximizer funktioniert das neue Lion-Feature auch mit dem Mozilla-Browser und anderen Cocoa-Anwendungen. Die zwei auseinanderlaufenden Pfeile in der rechten oberen Ecke des jeweiligen Programmfensters signalisieren, dass das neue Lion-Feature zur Verfügung steht

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mac OS X 10.7 Lion: Nachhilfe für die Vollbildansicht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *