Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Samsung bringt eine Plus-Version des Galaxy S mit 1,4-GHz-Prozessor. Von Sony Ericsson kommen ein getuntes Xperia Mini Pro und ein Facebook-Handy. Acers Iconia Smart präsentiert sich mit einem XXL-Display im 21:9-Format.

Samsung hat sein Topmodell Galaxy S vom letzten Jahr mit dem Galaxy S Plus auf den aktuellen Stand gebracht und das zu einem interessanten Preis. Es arbeitet jetzt mit 1,4 GHz-Prozessor, bietet HSPA+-Unterstützung und läuft mit Android 2.3.

Auch Sony Ericsson war nicht untätig, hat sein Erfolgsmodell Sony Ericsson Xperia Mini Pro einer Verjüngungskur unterzogen und ihm einen 1-GHz-Prozessor spendiert. Facebook-Fans, die ein günstiges Handy suchen, werden ebenfalls bei Sony Ericsson fündig. Das txt Pro ist mit einer Tastatur ausgestattet, auf Android und einen App Market muss man allerdings verzichten.

Acer hat mit dem Iconia Smart eine Mischung aus Tablet und Smartphone entwickelt. Sein Markenzeichen: der 4,8-Zoll-Touchscreen und die Darstellung beziehungsweise Wiedergabe im 21:9 Format. Nokias C2-02 kommt als Schiebehandy mit einfachen Funtionen und verbessertem Browser.

LG bringt das A100 für gerade einmal 30 Euro. Es bietet weder Kamera noch Internet-Browser, auch Facebook und Twitter sind tabu. Dafür glänzt es mit extremer Ausdauer.

ZDNet hat sich die neuen Smartphones, die im August 2011 auf den Markt kommen, näher angesehen.

Themenseiten: Android, Facebook, Handy, LG, Mobil, Mobile, Nokia, Samsung, Smartphone, Sony Ericsson, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Frisch im Regal: neue Handy-Modelle im August

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. August 2011 um 14:06 von enkelt

    neue Handys braucht die Welt
    und wieder landen Millionen Dinger in Gana, werden etliche Kilogramm Seltene Erden vergeudet…
    Menscheit wach auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *