Google modifiziert Multitouch-Unterstützung der Mac-Version von Chrome

Die Entwicklerversion für Macs verwendet nun Wischen mit zwei Fingern für Vor und Zurück zwischen Webseiten. Bisher waren dafür drei Finger notwendig. Lion nutzt dies aber für den Wechsel zwischen Anwendungen oder auch Desktops.

Logo von Google Chrome

Google hat eine neue Entwicklerversion von Chrome herausgebracht, die jüngste Änderungen an den von Mac OS X verwendeten Gesten widerspiegelt. Version 10.7, die als „Lion“ vergangene Woche veröffentlicht wurde, hatte eine Wischbewegung mit drei Fingern eingeführt, die zwischen Vollbildschirm-Anwendungen oder mehreren Desktops zu wechseln erlaubt. In Chrome wurde Wischen mit drei Fingern aber bisher für Vor und Zurück genutzt.

In Chrome 14.0.835.0 für Mac kommt für Vor und Zurück nun eine andere Geste zum Einsatz: ein Wischen mit nur zwei Fingern. Bei einem Kurztest auf einem Macbook Pro funktionierte dies einwandfrei. Bis die stabile Version von Chrome 14 diese Funktion aber für alle Apple-Nutzer bringt, werden noch Wochen vergehen.

Parallel hat Google auch Chrome 14.0.835.0 für Linux und 14.0.835.2 für Windows veröffentlicht. Die neuen Versionen unterstützen etwa ein neues Kommunikationsprotokoll für Web Sockets sowie einen Mechanismus für Hochgeschwindigkeits-Kommunikation zwischen Browser und Webserver, wie Chrome-Programmierer Jason Kersey im Google-Blog schreibt.

Zu den jüngsten Änderungen zählen weiter verbesserte Unterstützung für mehrere Anwenderprofile, um Webnutzung unter verschiedenen Pseudonymen zu ermöglichen. Dieses Feature war ein Bestandteil früher Chrome-Konzepte, wurde aber von Google wiederholt aufgeschoben und die Entwicklung zwischendurch sogar gestoppt.

Themenseiten: Apple, Browser, Chrome, Google, Internet, Mac OS X 10.7 Lion, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google modifiziert Multitouch-Unterstützung der Mac-Version von Chrome

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *