NASA bringt iPad-App zu Geowissenschaften

Daten und Aufnahmen von Satelliten ergänzt die Redaktion um Erläuterungen. So sollen auch Laien "große und kleine Geschichten" nachvollziehen können. Beispielsweise geht es um den Klimawandel und Veränderungen der Flora.

Logo der NASA

Die US-Weltraumbehörde NASA hat eine iPad-Applikation namens NASA Visualization Explorer veröffentlicht, die Daten für die und aus den Geowissenschaften liefert. Dazu zählen Satellitenmesswerte und -aufnahmen, aber auch Fotos und Filme der Erde. Zu den Videos und Fotoaufnahmen gibt es kurze Begleittexte, die den Inhalt für Laien verständlich machen sowie seine Bedeutung herausstreichen.

„Die App wird Geschichten über den Klimawandel liefern, über die dynamischen Systeme der Erde, das Pflanzenleben an Land wie im Wasser – eben all jene großen und kleinen Geschichten, die die von den NASA-Satelliten gelieferten Daten erzählen und visualisieren können“, schreibt Michael Starobin, der am Goddard Space Flight Center als leitender Redakteur arbeitet.

„Die Wissenschaft sollte allen zugänglich sein. Die Visualisierung macht die Bedeutung und den Wert der oft schwer begreifbaren, aber enorm wichtigen Daten der NASA-Forschung zugänglich“, heißt es weiter. „So kann man verstehen, was sonst der Aufmerksamkeit entgehen würde.“

Außer den Visualisierungen enthält die App zum Start sechs ausführliche Berichte aus den Geowissenschaften. Der NASA zufolge sollen wöchentlich zwei hinzukommen. Irgendwann könnte es auch passieren, dass sich die Redaktion mit der Sonne und dem Sonnensystem beschäftigt.

Schon im September 2010 hatte die NASA eine iPad-Software herausgebracht: die NASA App HD, mit tausenden von Archivbildern und Video-Dokumentationen. Es gibt sie auch für iPhone – mit gleichen Funktionen. Alle genannten Programme sind kostenlos im App Store erhältlich. Ebenso ist die entsprechende Android-App kostenlos.

Der NASA Visualization Explorer macht Satellitenaufnahmen verständlich (Screenshot: NASA).
Der NASA Visualization Explorer macht Satellitenaufnahmen verständlich (Screenshot: NASA).

Themenseiten: Mobile, NASA, Software, iPad

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NASA bringt iPad-App zu Geowissenschaften

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *