Motorola verteilt Android-3.2-Update für sein Tablet Xoom

Es bringt unter anderem einen neuen Kompatibilitätsmodus. Mit "Zoom to fit screen" lassen sich auch Apps bildschirmfüllend darstellen, die von Haus aus keine alternative Auflösung für größere Screens bieten. Allerdings leidet darunter die Qualität.

Das Motorola Xoom erhält als erstes Tablet ein Update auf Android 3.2 (Bild: Motorola).
Das Xoom erhält als erstes Tablet ein Update auf Android 3.2 (Bild: Motorola).

Motorola hat damit begonnen, ein Update auf Android 3.2 (Honeycomb) für sein 10,1-Zoll-Tablet Xoom auszuliefern. Die Aktualisierung für Googles Mobilbetriebssystem bringt einige Verbesserungen und dürfte demnächst auch für andere Android-Tablets erscheinen. Beispielsweise liefert es eine neue Ansicht namens „Zoom to fill screen“ und macht SD-Kartenslots voll funktionsfähig.

Wie Android-Entwickler Tim Bray in einem Blogeintrag erklärt, ist „Zoom to fill“ ein neuer Kompatibilitätsmodus für Tablets. Er ergänzt die bisherige Standardfunktion „Stretch to fill screen“, bei der für eine bildschirmfüllende Darstellung eine alternative Auflösung einer App genutzt wird. In der neuen Kompatibilitätsansicht passt das System nicht mehr das Layout einer App an, sondern vergrößert einfach die Darstellung.

„Es ist so, als wenn man eine App auf einem Smartphone-Bildschirm betrachtet und dann etwa 200 Prozent hineinzoomt“, schreibt Bray. Dadurch erscheine alles größer, aber auch leicht verpixelt. Daher sollten Anwender diesen Modus nur dann nutzen, wenn eine Anwendung von Haus aus keine alternative Auflösung für größere Screens bietet. Dies sei aber nur bei wenigen Apps der Fall.

Weitere Neuerungen von Android 3.2 sind eine verbesserte Unterstützung für 7-Zoll-Geräte, wie das MediaPad von Huawei, und Support für Qualcomm-Prozessoren. Huaweis MediaPad nutzt beispielsweise eine Snapdragon-CPU mit zwei Kernen. Gerüchten zufolge wird Android 3.2 noch weitere Optimierungen liefern. Angeblich soll es auch die Performance verbessern.

Themenseiten: Android, Betriebssystem, Google, Mobil, Mobile, Motorola, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Motorola verteilt Android-3.2-Update für sein Tablet Xoom

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Juli 2011 um 8:41 von Tony Mühlebach

    Verfügbarkeit
    Ich habe das Motorola XOOM gekauft, erhalte aber noch kein Update auf die aktuelle Version. Das Update ist für Europa noch nicht verfügbar. Diese Information fehlt in Ihrem Artikel: wann wird das Update auch in Europa und in der CH angeboten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *