Google integriert eBookstore in den Android Market

Er ist Bestandteil eines Updates für die Android-Market-App. Neu ist auch ein Videoverleih. Beide Produktkategorien gibt es anfänglich allerdings nur in den USA.

Google bietet im Android Market künftig auch E-Books und Filme an (Bild: Google).
Google bietet im Android Market künftig auch E-Books und Filme an (Bild: Google).

Google hat den Android Market für Smartphones überarbeitet. Er bietet neben einer neuen Oberfläche auch neue Produkte: Nutzer können künftig elektronische Bücher kaufen und Spielfilme ausleihen. Gekaufte Buchtitel werden automatisch mit einem Google-Konto verknüpft und stehen Nutzern auf all ihren Geräten – Computer, Handys oder Tablets – zur Verfügung. Allerdings ist das Angebot zunächst auf die USA beschränkt.

Gleiches gilt für den Filmverleih. Nutzer können zwischen mehreren Tausend Titeln wählen, die ab 1,99 Dollar erhältlich sind. Kauf und Wiedergabe erfolgt über die im Android Market angebotene offizielle Video-App. Alternativ lassen sich Filme auch herunterladen, um sie anzuschauen, wenn keine Internetverbindung besteht.

Die aktualisierte Oberfläche soll es laut Google einfacher machen, Apps, Bücher und Filme zu finden. Auch die App-Seiten wurden überarbeitet, um den Einkaufsvorgang zu beschleunigen. Neu sind auch Listen mit den beliebtesten Anwendungen sowie von Google empfohlenen Apps, deren Inhalte länderspezifisch zusammengestellt werden.

Die neue Version des Android Market soll in den kommenden Wochen ausgerollt werden. Sie unterstützt Geräte mit Android 2.2 oder höher. „Du musst nichts machen – das Update kommt automatisch auf unterstützte Mobiltelefone“, schreibt Produktmanager Paul Montoy-Wilson in einem Blogeintrag.

Themenseiten: Android, E-Books, Google, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Rachel King, Stefan Beiersmann
Autor: Rachel King, Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Rachel King, Stefan Beiersmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Google integriert eBookstore in den Android Market

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Juli 2011 um 19:05 von coke

    war klar: E-Books und Filmverleih wieder nur in USA …
    wieder mal ein interessantes Angebot, das natürlich wieder nur in USA zur Verfügung steht — wann wird das Internet endlich so global wie alle immer tun? *seufz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *