Bericht: Apples Chef-Patentanwalt geht

Anscheinend gibt es mit dem ehemaligen HP-Berater BJ Watrous schon einen Nachfolger für Richard Lutton. Warum dieser das Unternehmen verlässt, ist unklar. Watrous bezeichnet sich auf LinkedIn als "Vizepräsident und leitender Patentanwalt bei Apple".

Apple Logo

Apples Chef-Patentanwalt Richard Lutton Jr. wird das Unternehmen demnächst offenbar verlassen. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf eine mit der Situation vertraute Quelle. Warum Lutton gehen will, ist unklar. Sein Nachfolger dürfte jedoch schon feststehen: der ehemalige HP-Berater BJ Watrous. Laut seiner LinkedIn-Seite ist Watrous schon jetzt „Vizepräsident und leitender Patentanwalt bei Apple“.

Der Schritt kommt zu einer ungünstigen Zeit für Apple, das in diverse Patentverfahren verstrickt ist. Das größte richtet sich gegen Samsung. Anfang Juli hatte Apple eine Beschwerde bei der US-Außenhandelsbehörde ITC eingebracht. Es versucht so, vier Geräte des koreanischen Herstellers in den USA verbieten zu lassen.

Wenig später ließ Samsung eine Patentklage gegen Apple fallen, nach eigenen Angaben „um die Gerichtsverfahren zu straffen“. Man werde seine Rechte aber weiterhin im Rahmen eines zuvor von Apple eingeleiteten Verfahrens vor demselben Gericht in San Jose verteidigen.

Erst kürzlich hat Apple einen Patentstreit mit HTC ausgeweitet und eine weitere Beschwerde bei der ITC eingereicht. Sie richtet sich gegen „tragbare elektronische Geräte und zugehörige Software“, wie aus einer Notiz auf der Website der Behörde hervorgeht.

Themenseiten: Apple, Business, IT-Jobs, Urheberrecht

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Apples Chef-Patentanwalt geht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *