Telekom senkt Preis für VDSL-50-Anschluss um 5 Euro

Der Tarif kostet ab sofort monatlich 39,95 Euro. Der Upstream beträgt 10 MBit/s. Enthalten sind eine Telefon-Flat ins deutsche Festnetz sowie unbegrenzter Datentraffic.

Telekom Logo

Die Deutsche Telekom senkt zum 11. Juli den Monatspreis für das Komplettpaket Call & Surf Comfort IP VDSL 50 von 44,95 Euro auf 39,95 Euro. Das Angebot ist allerdings bis 30. September befristet und gilt nur für Neukunden.

Call & Surf Comfort IP VDSL 50 umfasst einen IP-basierten Telefon-Anschluss mit zwei Leitungen und drei Rufnummern, einen Internetzugang mit 50 MBit/s Downstream und 10 MBit/s Upstream, eine Flatrate ins deutsche Festnetz sowie unbegrenzten Datenverkehr. Die enthaltene Telefonflatrate gilt nicht für kostenpflichtige Service- und Sonderrufnummern. Der monatliche Mietpreis für den WLAN-Router Speedport W 723V im Telekom Endgeräte Servicepaket beträgt im ersten Jahr 2,95 Euro und sinkt in den Folgejahren.

Nutzer des Angebots sparen so jeden Monat fünf Euro; Kunden, die von einem anderen Anbieter zur Telekom wechseln, erhalten zusätzlich eine Wechselgutschrift in Höhe von 120 Euro. Darüber hinaus können Nutzer des Aktionsangebots optional den WLAN-Router Speedport W 723V sechs Monate lang kostenlos nutzen und anschließend günstig mieten. In der Paketvariante mit IP-basiertem Anschluss sind die Leistungen des Universal-Anschlusses (ISDN) – zwei Telefonleitungen und drei Rufnummern – bereits enthalten.

Call & Surf Comfort IP VDSL 50 enthält neben der schnellen Anbindung und den Flatrates weitere Inklusivleistungen. Dazu zählen ein 25 GByte großer Online-Speicher im Mediencenter, etwa für Fotos, Videos und Musik, sowie eine Kinderssicherungssoftware, um Kinder vor ungeeigneten Inhalten zu schützen. Die Routerfunktionen lassen sich komfortabel über das Internet konfigurieren.

Zu den kostenlosen Extras gehört außerdem das Sicherheitspaket Plus für die Telefonie. Damit können sich Nutzer zum Beispiel vor Anrufen von unerwünschten Rufnummern schützen. Auch diese Einstellungen lassen sich bequem online steuern.

Die Telekom stellt die VDSL-Technik in rund 750 Städten zur Verfügung.

Themenseiten: Breitband, Business, Deutsche Telekom

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Telekom senkt Preis für VDSL-50-Anschluss um 5 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. Juli 2011 um 18:17 von nochDSL6000

    DTAG VDSL50 ab 11.07.11
    Die Telekom wird meinen Auftrag (VDSL25 IP + Option VDSL50 zu 44,95 EUR minus 10% für erste 12 Monate) aus der KW26 auf die neuen Angebotskonditionen (VDSL 50 IP zu 39,95 EUR) ab KW28 umstellen. Das finde ich prima, die 0800-Hotline hat hier problemlos unterstützt (KW27).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *