Studie: Fast ein Viertel aller US-Einzelhändler wirbt bei Facebook

65 Prozent würden dies auch wieder tun. Sie loben vor allem die einfache Bedienung und die Möglichkeit, Kampagnen selbst zu starten und zu stoppen. Die Unzufriedenen haben keine Neukunden über Facebook generiert.

22 Prozent der Einzelhändler in den USA haben schon einmal bei Facebook geworben (Diagramm: MerchantCircle).
22 Prozent der Einzelhändler in den USA haben schon einmal bei Facebook geworben (Diagramm: MerchantCircle).

Eine Umfrage für die vierteljährliche Studie Merchant Confidence Index hat ergeben, dass von fast 5000 Einzelhändlern in den Staaten 22 Prozent schon einmal bei Facebook geworben haben. Von ihnen würden 65 Prozent dies wieder tun. Außerdem nutzt eine klare Mehrheit von 66 Prozent das Soziale Netzwerk in Form eines Firmenkontos.

Die Umfrage wird von der Händlervereinigung MerchantCircle unter ihren Mitgliedern durchgeführt. Im Zeitraum vom 30. April bis zum 6. Juni hatte sie 4942 Fragebögen freiwillig zurückgesandt bekommen. Die Teilnahme wurde in keiner Form belohnt. 78 Prozent der Firmen beschäftigen weniger als fünf Mitarbeiter.

Beachtlich ist auch, dass 94 Prozent der Teilnehmer von der Möglichkeit wissen, bei Facebook zu inserieren. Das Soziale Netzwerk ist den Ergebnissen zufolge bei lokalen Unternehmen beliebter als seine Konkurrenten Google und Groupon.

Diejenigen Händler, die schon einmal bei Facebook inseriert haben und zufrieden waren, nennen die einfache Bedienung (67 Prozent) und die Möglichkeit, Kampagnen selbst zu starten und zu stoppen (65 Prozent), als wichtigste Vorteile. Unter den unzufriedenen sagen 69 Prozent, sie hätten auf diese Weise keine neuen Kunden gefunden. 35 Prozent finden Werbung bei Facebook zu teuer.

Speziell auf Rabattaktionen angesprochen sagen 52 Prozent, sie würden die bekannten Marken Facebook (Deals) und Google (Offers) Groupon vorziehen. Zurückgegangen ist indes das Interesse an ortsbasierten Diensten. Facebook Places hatte im Januar noch 32 Prozent der Händler interessiert, jetzt sind es nur noch 22 Prozent. Die Zahl der Nutzer von Foursquare ist von 9 auf 7 Prozent zurückgegangen.

Themenseiten: Business, Facebook, Internet, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Studie: Fast ein Viertel aller US-Einzelhändler wirbt bei Facebook

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *