IT-Sofort-Service der Telekom bietet nun auch Mac-Support

Die Hilfe wird in zwei Paketen zum monatlichen Festpreis von 4,95 beziehungsweise 9,95 Euro angeboten. Mindestvertragslaufzeit sind 24 Monate. Das Angebot ist unabhängig vom Telefon- und Internet-Provider.

Der IT-Sofort-Service der Deutschen Telekom hat sein Angebot um eine Hilfe für Besitzer von Apple-Rechnern erweitert. Er bietet unter der Nummer 0800 330 1472 ab sofort auch Unterstützung bei Problemen mit iMac, Macbook, Mac mini oder Mac Pro. Geholfen wird zunächst telefonisch oder via Fernzugriff eines Telekom-Mitarbeiters auf den Computer.

Lässt sich das Problem so nicht beheben, kommt unter Umständen auch ein Servicetechniker vor Ort. Die Dienstleistungen werden unabhängig vom genutzten Internet- und Telefonanbieter angeboten.

Den IT-Sofort-Service offeriert die Telekom in zwei Varianten: Das Angebot „IT-Sofort-Service Basic“ umfasst die Unterstützung per Hotline sowie auf Wunsch den Internet-Fernzugriff auf den Mac. Im Rahmen des Servicepakets sind für den Nutzer bis zu 30 Minuten Beratung monatlich frei. Der „IT-Sofort-Service-Comfort“ umfasst zusätzlich den Vor-Ort-Einsatz eines Servicetechnikers bis zu viermal pro Jahr, wenn sich Probleme nicht per telefonischer Beratung oder über den Fernzugriff bewältigen lassen.

Die Computer-Hilfe ist zu einem monatlichen Festpreis von 4,95 Euro für den IT-Sofort-Service Basic sowie für 9,95 Euro für den IT Sofort-Service Comfort buchbar. Beide Optionen haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Abrechnung erfolgt per Telekom-Rechnung.

Die IT-Sofort-Hilfe hatte die Telekom zur CeBIT 2009 gestartet. Neben Supportleistungen für Betriebssysteme wie Windows XP und Windows Vista sowie für gängige Office-Anwendungen gehörte von Anfang an auch die Installation und Wartung von Antiviren-Software, das Einrichten von Internetzugängen sowie die Konfiguration von Outlook zum Angebot. Möglich ist auch die Unterstützung bei der Installation von Druckern oder externen Festplatten.

Themenseiten: Apple, Deutsche Telekom, Personal Tech, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IT-Sofort-Service der Telekom bietet nun auch Mac-Support

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *