Hacker kapern Website der US-Fernsehsenderkette PBS

Sie erbeuten Tausende Passwörter und manipulieren den Internetauftritt des Senders. Die Attacke ist offenbar eine Reaktion auf eine Reportage über Wikileaks. Die Angreifer fordern die Freilassung des mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning.

Die Hackergruppe LulzSec hat einen gefälschten Artikel auf der Website des Fernsehsenders PBS veröffentlicht (Screenshot: Chris Matyszczyk/CNET).
Die Hackergruppe LulzSec hat einen gefälschten Artikel auf der Website des Fernsehsenders PBS veröffentlicht (Screenshot: Chris Matyszczyk/CNET).

Eine Hackergruppe namens LulzSec hat sich zu einem Angriff auf die Server der amerikanischen TV-Senderkette Public Broadcasting System (PBS) bekannt. Die Angreifer stahlen Tausende Passwörter und veröffentlichten einen gefälschten Artikel auf der Website der PBS-Nachrichtensendung Newshour, wonach der 1996 ermordete Rapper Tupac Shakur noch leben soll.

PBS hat die Attacke inzwischen bestätigt. „Die Seiten von Newshour, Frontline und PBS werden weiterhin von Hackern angegriffen“, heißt es auf der Website des Fernsehnetzwerks. Zur Veröffentlichung von Nachrichten und Videos weiche man derzeit auf Tumblr aus.

Wie Wired berichtet, ist die Aktion der Hacker eine Reaktion auf eine kritische Reportage von PBS über Wikileaks mit dem Titel „Wikisecrets“. LulzSec habe auch die Freilassung des mutmaßlichen Wikileaks-Informanten Bradley Manning gefordert.

Erst vor Kurzem hatte sich die Hackergruppe zu einem Angriff auf zwei Websites von Sony Music Japan bekannt. Ziel sei es gewesen, den japanischen Elektronikkonzern zu blamieren. Wired zufolge stahlen die Hacker jüngst auch Telefonnummern und E-Mail-Adressen von 73.000 Personen, die sich für die US-Ausgabe der Talentshow X-Factor beworben hatten.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Big Data, Datendiebstahl, Hacker, Wikileaks

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Chris Matyszczyk, Stefan Beiersmann
Autor: Chris Matyszczyk, Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Chris Matyszczyk, Stefan Beiersmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hacker kapern Website der US-Fernsehsenderkette PBS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *