Flickr bringt Option zur Wiederherstellung gelöschter Konten

Es reagiert damit auf die versehentliche Löschung eines Nutzerkontos. Daten wie Bilder und Kommentare hält Flickr künftig für einen Zeitraum von 90 Tagen vor. Die Option gilt auch für Nutzer, die ihr Konto selbst stornieren.

Der Bilderdienst Flickr hat eine Option eingeführt, über die sich gelöschte Konten wiederherstellen lassen. Inhalte wie Bilder, Metadaten, Kommentare und alle anderen Kontodetails werden erst nach 90 Tagen endgültig entfernt, wie die Yahoo-Tochter in einem Blogeintrag bekannt gab.

Das Unternehmen reagiert mit knapp vier Monaten Verspätung auf einen Fall, in dem ein Konto Anfang Februar versehentlich gelöscht worden war. Mirco Wilhelm hatte einen anderen Anwender wegen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen des Bilderdiensts gemeldet, was jedoch zur Abschaltung seines eigenen Kontos führte.

Wilhelm verlor dabei mehr als 4000 auf Flickr gespeicherte Fotos, von denen viele in andere Websites und Blogs eingebettet waren. Das Unternehmen benötigte mehrere Tage, um Wilhelms Konto wiederherzustellen. Es kündigte jedoch schon damals Maßnahmen an, um solche Fehler künftig zu vermeiden.

„Bevor ein Konto gelöscht wird, prüft Flickr jetzt die Inhalte und Aktivitäten gegen die Richtlinien und wird nur tätig, wenn es auch angebracht ist“, heißt es vonseiten des Unternehmens. Aufgrund der geltenden Regeln sei es äußert selten, dass ein Konto aufgrund eines Fehlers gelöscht werde. Jeder Nutzer habe zudem die Möglichkeit, sich schriftlich zu beschweren.

Die jetzt eingeführte Option steht aber auch Nutzern zur Verfügung, die von sich aus ihr Konto gelöscht haben. „Wenn ein Konto storniert wird, dann verbleiben alle Inhalte über einen Zeitraum von 90 Tagen auf unseren Servern.“ Erst danach veranlasse Flickr eine vollständige Löschung aller Daten eines Nutzers. „Ist die Löschung vor weniger als 90 Tagen erfolgt, lassen sich die Inhalte wiederherstellen“, heißt es in den FAQ von Flickr. Der Anwender müsse aber zuvor nachweisen, dass er der rechtmäßige Eigentümer des Kontos sei.

Themenseiten: Flickr, Internet, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Flickr bringt Option zur Wiederherstellung gelöschter Konten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *