IBM entwickelt Analyse-Software für große Datenmengen

Sie basiert auf der Open-Source-Technik Hadoop. Die Anwendungen dienen der Analyse unstrukturierter Daten wie Text, Video und Audio. Insgesamt investiert IBM 100 Millionen Dollar in diesen Bereich.

IBM wird 100 Millionen Dollar (71 Millionen Euro) in ein Projekt zur Entwicklung von Analyse-Software für große Datenmengen investieren. Die „InfoSphere BigInsights und Streams“ genannten Anwendungen sollen in der Lage sein, unstrukturierte Daten wie Text, Audio, Video und Social Media zu analysieren. Sie basieren auf Hadoop und mehr als 50 Patenten des Unternehmens.

Hadoop ist eine Open-Source-Technologie zur Analyse unstrukturierter Daten. Zu seinen Unterstützern zählen Google und Yahoo.

InfoSphere BigInsights bietet Funktionen für Data Governance, Sicherheitsfeatures sowie Entwickler- und Integrationswerkzeuge. Die Software steht als kostenlose Basisversion zur Verfügung. Streams ist auf die Analyse von Tweets, Videos, Sensordaten und Aktienkursen ausgerichtet.

Insgesamt wird IBM 20 neue Dienste ausrollen, die sich um die patentierte Software zur Analyse riesiger Daten-Streams sowie die auf Hadoop basierenden Analytics-Anwendungen drehen. Zu deren Schlüsselfunktionen gehören die Analyse von Cloud-Arbeitslasten zur Ermittlung von Charakteristika und Prioritäten bei der Bereitstellung von Cloud-Diensten sowie Tools zur Optimierung von Servern und Storage. Weitere Funktionen dienen der Kostenanalyse von Rechenzentren sowie der Analyse der Sicherheit, um automatisch auf kritische Vorfälle reagieren zu können.

Themenseiten: Cloud-Computing, IBM, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM entwickelt Analyse-Software für große Datenmengen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *