Google Blogger nach Ausfall wieder verfügbar

Rund zwei Tage war der Blogdienst nicht erreichbar. Am Samstag gelang eine Rückkehr zum Normalbetrieb. Die Wiederherstellung von nach dem Backup-Zeitpunkt erstellten Beiträgen läuft noch.

Logo von Google Blogger

Der Google-Dienst Blogger ist nach dem am Freitag gemeldeten Ausfall seit Samstagmorgen (US-Zeit) wieder online. Auf Blogger Buzz schreibt Technik-Leiter Eddie Kessler: „Wir sind fast wieder im Normalbetrieb – Ihr könnt wieder posten, und in den kommenden Stunden werden vorübergehend entfernte Beiträge wiederhergestellt.“

Der Clouddienst war rund zwei Tage offline oder nur intermittierend verfügbar. Auf dort gehostete Blogs konnte – wenn überhaupt – nur im Lesemodus zugegriffen werden. Beiträge und Kommentare nach 7.37 Uhr morgens pazifischer Zeit am Donnerstag 11. Mai (16.37 Uhr MESZ) wurden vorübergehend entfernt.

Im April hatte Blogger sein erstes größeres Redesign seit vielen Jahren ausgerollt. Einem Tweet zufolge hat dies aber nichts mit dem Ausfall zu tun.

Als Begründung nannte Google vielmehr Datenkorruption, die während geplanter Wartungsarbeiten schon am Mittwochabend aufgefallen seien. Sie hätten zu Anomalien geführt, darunter Ausfälle, verschwundene Posts und Verweise auf einen anderen Blog als beabsichtigt. Mit ihrem Konto verbundene zusätzliche Probleme hätten nur geschätzte 0,16 Prozent der Blogger-Nutzer hinnehmen müssen, heißt es.

Der Nur-Lese-Modus sei vorübergehend von Google aktiviert worden, als es den Dienst reparierte. Das Backup vom 11. Mai sei nun komplett, man müsse lediglich nach diesem Beitrag verfasste Posts und Kommentare einfügen. Diese Arbeit laufe jetzt.

Downrightnow.com meldet eine mindestens 14-stündige Störung von Google Blogger (Screenshot: ZDNet).
Downrightnow.com meldete am Freitag eine mindestens 14-stündige Störung von Google Blogger (Screenshot: ZDNet).

Themenseiten: Google, Internet, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Google Blogger nach Ausfall wieder verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Mai 2011 um 10:14 von Roger

    ach wie froh bin ich doch..
    dass ich vor einem Monat von Blogger zu einem selber gehosteten WordPress Blog gewechselt habe. Am Anfang hab ich mich so dagegen gesträubt, aber wenn ich jetzt sehe wie lange es gedauert hat bis Blogger wieder Online war muss ich doch sagen, dass es der einzig richtige Schritt war zu wechseln. Einziger Nachteil ist natürlich, dass in der Zeit auch die Umleitung von Blogger zu WP nicht funktioniert hat, aber das lässt sich noch verschmerzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *