Microsoft sucht Schulklassen für vernetztes Lernen

Bewerben können sich Schülergruppen der 7. oder 8. Klasse in Begleitung eines Lehrers aus den Ballungsräumen Berlin, Hamburg und München. Thema des Projekttags in Microsofts Büros ist die Raumfahrt. Bewerbungen müssen per Facebook eingehen.

Logo von Microsoft

Microsoft Deutschland sucht im Rahmen der Innovationsinitiative Chancenrepublik Deutschland Schulklassen, die Technik für vernetztes Lernen erproben wollen. Insgesamt drei Klassen oder Lerngruppen wird es für einen Tag in seine Niederlassungen nach Berlin, Hamburg und München einladen.

Die Schülergruppen werden mittels Videokonferenztechnologie miteinander verbunden und diskutieren – anlässlich des letzten Space-Shuttle-Starts – ein aktuelles Thema aus der Raumfahrt nicht nur vor Ort, sondern quer durch die Republik. Der „Lehrplan“ von Microsoft sieht vor, „auf eigene Faust Galaxien zu erkunden, sich gegenseitig schlau zu machen und über die politische Dimension der Raumfahrt auszutauschen“.

Mit Hilfe des WorldWide Telescope, das in Zusammenarbeit mit der NASA entwickelt wurde, können die Schüler einen Blick in die Zukunft der Raumfahrt werfen und Lernszenarien testen. Außerdem wird ein Experte aus einer europäischen Sternwarte zugeschaltet.

Gesucht werden Schülergruppen der 7. oder 8. Klassenstufe in Begleitung einer Lehrerin oder eines Lehrers, die Spaß am Einsatz von digitalen Medien im Unterricht und Lust auf ein innovatives Lernerlebnis haben. Bewerben können sich Lehrkräfte aus Schulen der Großräume Berlin, Hamburg und München ausschließlich über Facebook bis zum 23. Mai. Die interaktiven Schulstunden finden am 7. Juni ab 10 Uhr in den Niederlassungen von Microsoft statt.

HIGHLIGHT

ZDNet.de für mobile Geräte: m.zdnet.de

ZDNet.de steht nun auch in einer für mobile Geräte optimierten Version zur Verfügung. Unter m.zdnet.de finden Sie Nachrichten, Blogs und Testberichte.

Themenseiten: Facebook, Forschung, Kommunikation, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft sucht Schulklassen für vernetztes Lernen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *