Twitter aktualisiert Webversion für iOS und Android

Sie wird ab sofort schrittweise ausgerollt. Die Web-App unterstützt neue Technologien wie HTML 5. Optik und Bedienung wurden an Twitters iPhone-App angepasst.

Twitter hat eine neue Webversion seiner Mobile-App veröffentlicht. Sie steht für iPhone, iPod Touch sowie Android-Geräte zur Verfügung.

Twitter zufolge ist die App für Tablets und Smartphones konzipiert, die die jüngsten Webtechnologien unterstützen – etwa HTML 5. Sie lässt sich mit Gesten steuern.

Die Navigationsleiste wurde vom unteren Bildrand nach oben versetzt. Zeitleiste, @-Erwähnungen, Konversationsansicht, Suche, Trendthemen sowie Listen sind darüber zugänglich. Auch das Wechseln zwischen Tabs ist möglich. Bilder und Videos zeigt die Web-App ab sofort direkt im Newsfeed an. Optisch wurde die Webversion an die Twitter-App für iOS angepasst.

Zunächst wird die aktualisierte Version laut Twitter nur für „einen kleinen Teil“ der Anwender ausgerollt; der Rest folgt in den kommenden Wochen. Wer noch keinen Zugriff darauf hat, kann weiterhin die Vorgängerversion nutzen.

Zeitleiste und Konversationsansicht stehen in der neuen Version der Twitter-App zur Verfügung (Bild: Twitter).
Zeitleiste und Konversationsansicht stehen in der neuen Version der Twitter-App zur Verfügung (Bild: Twitter).

HIGHLIGHT

Jailbreak-Tools für iPhone, iPod touch, iPad und Apple TV

PwnageTool, redsn0w und Sn0wBreeze befreien iOS 4.3.3 von seinen werkseitigen Fesseln. Dadurch lassen sich deutlich mehr Funktionen auf den Mobilgeräten realisieren. Besserer Schutz für die Privatsphäre ist damit ebenfalls möglich.

Themenseiten: Android, Internet, Kommunikation, Mobil, Mobile, Networking, Smartphone, Software, Soziale Netze, Twitter, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Twitter aktualisiert Webversion für iOS und Android

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *