Clouds als Motor für neue Geschäftsmodelle

Doch nicht jeder Anbieter nimmt an solchen Zertifizierungen teil, und ständig kommen neue hinzu. Gegen die Unsicherheit, meint Kurt Glazemakers, CTO des jüngst von Verizon aufgekauften Collocation- und Cloud-Anbieters Terremark, hilft ohnehin nur ein Besuch der jeweiligen Einrichtung. Und ob nun eine Private, Public oder hybride Cloud die richtige Lösung sei, könne ohnehin nur am Einzelfall und nach sorgfältiger Analyse entschieden werden, so Neil Cresswell, Managing Director EMEA bei Savvis, einem Unternehmen, das Dienstleistungen rund um Bau und Planung von Rechenzentren anbietet.

Unsicherheit herrscht auch darüber, welche Anwendungen letztlich der Cloud zum Durchbruch verhelfen werden. “Ich vermute Collaboration”, sagt Gregor Petri, Advisor Lean IT und Cloud Computing bei CA. “Damit könnte man irgendwann ganze Prozessketten auslagern.” Petri glaubt, dass Anwender noch nicht den richtigen Blick für den Nutzen von Cloud-Technologien haben. “Sie betrachten Cloud mit alten Augen” – sprich: Sie fragen nach der Hardware, den eingesetzten Virtualisierungstechnologien und anderem mehr, das aber aus dieser neuen Perspektive eigentlich gar nicht mehr wichtig sei. “Der Kunde muss sich einzig und allein an der umfassenden Servicequalität orientieren. Alles andere kann ihm letztlich egal sein.”

Am wichtigsten sei es, von Anfang an die mit dem Einsatz von Cloud-Technologie verbundenen geschäftlichen Ziele im Auge zu haben und auch zu kommunizieren. Schließlich bedeute auch eine Private Cloud letztlich ein verändertes Kerngeschäft. “Sie ermöglicht neue Geschäftsmodelle und macht IT zum Wertschöpfungstreiber”, postulierte VMware-Manager Barnes.

Welche Rolle fällt in dieser Welt den IT-Managern zu? Anders gefragt: Was macht die IT, wenn sie weder Hard- noch Software zu verwalten hat? Petri: “Sie orchestriert die Lieferkette.” Dafür freilich braucht man eher betriebswirtschaftliche Kenntnisse als solche in Programmiersprachen oder Hardwaretechnologien. Das könnte auch das Einkommen beeinflussen: “Laut Gartner wird sich 2015 das Gehalt des IT-Managers danach bemessen, wie viel Neugeschäft seine Infrastruktur kreiert”, sagt VMware-Manager Barnes – eine Aussicht, die so manchem CIO eher schlaflose Nächte bereiten dürfte.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Clouds als Motor für neue Geschäftsmodelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *