Red Hat zertifiziert JBoss-Entwickler

Es handelt sich um eine praktische Übung mit Lernzielkontrolle. Die Teilnahme an den zwei Einheiten mit zusammen vier Stunden Dauer kostet 400 Dollar. Die Prüfung kann in Europa oder Nordamerika abgelegt werden.

Logo von Red Hat

Red Hat hat ein „JBoss Certified Developer Program“ eingerichtet. Das teilte der Open-Source-Entwickler und -Dienstleister auf dem Red Hat Summit und der JBoss World in Boston mit.

Das Zertifikat bestätigt den Teilnehmern nach bestandener Prüfung besondere Kenntnisse und Erfahrungen beim Einsatz JBoss-spezifischer Technologien und Entwicklungsstandards. Zentraler Bestandteil der Prüfungen sind umfangreiche praktische Übungen.

„Statt lediglich theoretische Kenntnisse zu prüfen, legen wir Wert auf den Nachweis praktischer Erfahrungen mit Middleware-Technologie“, sagt Randy Russell, Director für Certification bei Red Hat. „IT-Manager sind damit in der Lage, die Eignung von Entwicklern für bestimmte Projekte besser einzuschätzen. Beratungsunternehmen und Systemhäuser haben mit den Zertifikaten die Möglichkeit, potenziellen Kunden ihre Kompetenzen und Kenntnisse nachzuweisen.“

Als erstes Zertifikat bietet Red Hat „JBoss Certified Developer in Persistence“ (JBCD-Persistence) an. Zertifikatsinhaber weisen damit praktische Erfahrungen beim Einsatz der Java Persistence API (JPA) mit Hibernate nach, einem objektrelationalen Open-Source-Java-Framework.

JBCD ist das einzige leistungsbezogene Zertifizierungsprogramm für Java-Entwickler. Im Rahmen der Prüfungen müssen die Kandidaten in einer vorgegebenen Zeit Programmcode erstellen und neuen Vorgaben entsprechend ändern.

Die Prüfungen für das Zertifikat JBCD-Persistence können Entwickler in Nordamerika und Europa absolvieren. Termine und Orte listet Red Hat auf einer zugehörigen Webseite. Der Preis für vier Stunden Übungen in zwei Einheiten beträgt 400 Dollar.

Themenseiten: Java, Red Hat, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Red Hat zertifiziert JBoss-Entwickler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *