Samsung liefert Gingerbread-Update für Galaxy S aus

Android 2.3.3 wird über die Software Kies verteilt. Zunächst erhalten es Nutzer in Nordeuropa, den Niederlanden und Deutschland. Deutsche Anwender berichten jedoch von Problemen bei der Installation.

Update: Galaxy S mit Gingerbread
Update: Galaxy S mit Gingerbread (Bild: ZDNet.de)

Samsung hat ein Update für das Galaxy S auf Android 2.3.3 (Gingerbread) bereitgestellt. Das berichtet Engadget. Es wird nicht over the air ausgeliefert, sondern muss über die hauseigene PC-Software Kies heruntergeladen werden.

Zunächst bekommen die Aktualisierung Nutzer in Nordeuropa, den Niederlanden und Deutschland. Engadget zufolge hat beispielsweise auch Vodafone UK angefangen, sie zu verteilen.

Deutsche Nutzer berichten, dass sie Android 2.3.3 vorerst noch nicht installieren können. Auch holländische Anwender scheinen Probleme zu haben, die Software aufzuspielen.

Samsung hatte die Aktualisierung bereits mehrfach angekündigt. In der Zwischenzeit sickerten mehrere Vorab-Versionen durch. Ende März stand etwa ein Build zum Herunterladen bereit. Zuletzt hatte Samsung den Start von Mitte März auf Mitte April verschoben.

Gingerbread bringt eine neue Texteingabe, Schnittstellen für Internettelefonie, Verbesserungen für Spieleprogrammierer, eine Anwendungsverwaltung sowie Support für Googles Multimedia-Codecs.

HIGHLIGHT

Themenschwerpunkt: Android

Dieses ZDNet-Special bietet alle wichtigen Informationen rund um das Google-Betriebssystem für mobile Geräte. Neben Nachrichten, Blogs und Praxistipps finden sich dort auch aktuelle Tests von Android-Smartphones.

Themenseiten: Android, Betriebssystem, Mobile, Samsung, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung liefert Gingerbread-Update für Galaxy S aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *