Strato gibt Neukunden einen kostenlosen V-Server dazu

Das Angebot gilt nur im April für Buchungen dedizierter Linux-Server. Gegen Aufpreis können Hauptspeicher und Plattenkapazität stundenweise erweitert werden. Das Angebot ist zum Aufbau einer Testumgebung geeignet.

Strato stellt im April allen Neukunden, die einen dedizierten Linux-Server anmieten, einen kostenlosen containervirtualisierten Server (V-Server) zusätzlich zur Verfügung. Die Aktion ist bis zum 30. April befristet.

Der V-Server beinhaltet 256 MByte Arbeits- und 10 GByte Festplattenspeicher. Damit ist er eher spartanisch konfiguriert. Er kann jedoch stundenweise mit mehr Ressourcen ausgestattet werden. Für je 512 MByte Hauptspeicher oder 50 GByte Plattenplatz wird ein Cent pro Stunde fällig. Ferner besteht die Möglichkeit, weitere V-Server zu denselben Konditionen ohne Mindestvertragslaufzeit anzumieten.

Der kostenlose Server ist ideal, um Testumgebungen aufzubauen. So lassen sich Änderungen am Produktivserver vorher mit einem zweiten System ausprobieren, beispielsweise ein Wechsel des Betriebssystems oder ein Upgrade des Content-Management-Systems. Da man den V-Server nur für wenige Stunden oder Tage mieten kann, bleiben die Kosten niedrig.

Klassische Server-Hoster wie Strato spüren einen zunehmenden Konkurrenzdruck durch Cloud-Angebote wie Amazon EC2. In den Cloudlösungen lassen sich hunderte oder gar tausende Server kurzfristig zur eigenen virtuellen Serverfarm hinzufügen und wieder entfernen. Auf diese Weise können Kunden tageszeitabhängig unterschiedlichen Lastanforderungen gerecht werden und die Kosten gering halten.

Mittelfristig müssen Hoster, die bisher nur Server mit einer Mindestlaufzeit von einem Monat anbieten können, dauerhaft flexiblere Lösungen in ihr Portfolio mit aufnehmen. Ansonsten droht ihnen eine Abwanderung zu Cloud-Angeboten.

Themenseiten: Amazon, Internet, Server, Servers, Strato, Virtualisation, Virtualisierung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Strato gibt Neukunden einen kostenlosen V-Server dazu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *